Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
9:7! Der TTC Gifhorn schafft den Aufstieg

Tischtennis-Landesliga 9:7! Der TTC Gifhorn schafft den Aufstieg

Der Aufstieg ist perfekt: Der TTC Gifhorn, Vizemeister der Tischtennis-Landesliga Braunschweig, hat sich in einem dramatischen Relegationsmatch beim TSV Heiligenrode (Vizemeister der Landesliga Hannover) knapp mit 9:7 (33:29 Sätze) durchgesetzt. Nach über vierstündiger Spielzeit durften die Gifhorner und ihre mitgereisten Schlachtenbummler jubeln.

Voriger Artikel
8:1! Gifhorn macht den ersten Schritt
Nächster Artikel
Abendlauf: Gewitter sorgt für Abbruch

Aufgestiegen! Den Sprung in die Verbandsliga schaffte der TTC Gifhorn mit (v. l.) Alexander Röhrig-Bartel, Thorsten Jung, Yannis Horstmann, Marc Kreye, Davide Manca und Carsten Winkelmann.

Bei Heiligenrode fiel die Nummer 4 Viktor Mittelstädt verletzungsbedingt aus, was dem TTC natürlich in die Karten spielte. In den Doppeln ging es allerdings nicht gut los, nur Yannis Horstmann/Carsten Winkelmann (3:0 gegen André Nieber/Jörn Brosowsky) landeten einen Sieg.

Heiligenrode baute die Führung bis auf 4:2 aus, lediglich Gifhorns bester Akteur Horstmann hielt den TTC zunächst im Spiel. Vier Erfolge in Serie durch Winkelmann, Alexander Röhrig-Bartel und Marc Kreye brachten den Gifhornern aber eine 6:4-Führung.

Doch Heiligenrode glich zum 6:6 aus. Thorsten Jung verspielte anschließend gegen Andre Meyer eine 2:0-Satzführung, so dass die Gastgeber mit 7:6 wieder in Front lagen. Im fehlerfrei agierenden unteren Paarkreuz erzwangen Röhrig-Bartel und Kreye die erneute 8:7-Führung für die Gäste. Im Schlussdoppel machten Horstmann/Winkelmann mit einem 11:8, 11:9, 11:7 gegen Stefan Schulz/Meyer den Aufstieg in die Verbandsliga perfekt.

„Das war das erwartet enge Match mit dem besseren Ende für uns“, so Mannschaftsführer Jung. „Wir freuen uns auf die neue Liga“. Mit Michael Kraft (Spitzenspieler des Landesliga-Absteigers TSV Meine) steht auch schon die erste Verstärkung fest.

TTC-Zähler: Horstmann/Winkelmann (2), Horstmann (2), Winkelmann, Röhrig-Bartel (2), Kreye (2).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.