Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
9:2! Platendorf ballert sich zum Sieg

Hallenfußball: Nord-Cup 9:2! Platendorf ballert sich zum Sieg

Im Finale des Nord-Cups kam in diesem Jahr keine Spannung auf - und dem Landesligisten TuS Neudorf-Platendorf war das ganz recht so. Durch ein eindrucksvolles 9:2 gegen den SV Groß Oesingen holte sich der Rekordsieger seinen 13. Titel beim Hallenfußball-Turnier in Hankensbüttel. Vorjahressieger VfL Wahrenholz wurde Vierter hinter dem VfL Vorhop.

Voriger Artikel
Überraschungs-Endspiel beim Papenteich-Cup
Nächster Artikel
Didderse siegt bei Rothemühles Debüt

Erfolg für den Rekordsieger: Platendorf schaltete auch den Titelverteidiger Wahrenholz aus und gewann den Nord-Cup.

Quelle: Feith

Bereits im Halbfinale war es zum Duell der beiden Titelfavoriten gekommen: Platendorf traf auf Wahrenholz und behielt in einem kampfbetonten Spiel, in dem beide Teams viel Respekt zeigten, dank des Treffers von Florian Gahrmann die Oberhand. „Nach der Niederlage war die Luft raus, im Spiel um Platz drei waren wir nicht gut“, gab Wahrenholz‘ Hallencoach Carsten Klasing zu. „Aber insgesamt war‘s okay, auch gegen Platendorf.“

Über Platz drei freuen durften sich die Vorhoper, deren Trainer Thorsten Thielemann nach der Vorrunde noch unzufrieden gewesen war. Am Ende war er aber voll des Lobes: „Wir sind überaus zufrieden, das war einfach klasse.“ Den Finaleinzug hatte das Thielemann-Team nur knapp im Neunmeterschießen gegen Groß Oesingen verpasst. Der SV, der zuvor im Viertelfinale den VfL Wittingen rausgeworfen hatte, durfte dank des Treffers von Mark Bieber zum 3:2 jubeln.

Im Endspiel war allerdings nichts zu holen, Oesingen lag schon früh aussichtslos hinten. Während die Platendorfer den Turniersieg feierten (siehe Text unten), war aber auch der SV trotz des 2:9 „einfach glücklich“, so Oesingens Coach Detlef Weber. „Wir haben uns mit der jungen Truppe im Laufe des Turniers gesteigert und verdient das Endspiel erreicht.“

sch/tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn