Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
9:0! Und Korsch ist an allen Fallersleber Toren beteiligt

Fußball – A-Jugend 9:0! Und Korsch ist an allen Fallersleber Toren beteiligt

Wolfsburg/Gifhorn. Torflut bei den A-Jugend-Fußballern: Landesligist Fallersleben siegte klar, die Bezirksligisten Meinersen und Isenbüttel unterlagen.

Voriger Artikel
Vier Vereine teilen sich sechs Titel
Nächster Artikel
Jembke wehrt sich gut

Nicht zu stoppen: Fallerslebens A-Jugend (r.) gewann mit 9:0.

Quelle: Boris Baschin

Landesliga

VfB Fallersleben - JSG Sickte/Schandelah 9:0 (5:0). Die Gäste waren klar unterlegen, Fallersleben siegte souverän. „Es war eine sehr gute Teamleistung, aus der Marc-Oliver Korsch mit sechs Toren und drei Vorlagen herausragte“, lobte VfB-Coach Nicolas Heidtke.

Tore: 1:0 (9.) Korsch, 2:0 (13.) Korsch (Elfmeter), 3:0 (42.) Rimpl, 4:0 (43.) Korsch, 5:0 (45.) Korsch, 6:0 (56.) Korsch (Elfmeter), 7:0 (65.) Bauer, 8:0 (79.) Pillich, 9:0 (89.) Korsch.

Bezirksliga

SV Meinersen - BSC Acosta II 0:7 (0:3). Die Gäste präsentierten sich stark. „In der ersten Hälfte konnten wir noch mithalten und hatten selbst drei sehr gute Möglichkeiten“, so SVM-Coach Ulrich Laudien. „Doch die Gegentore waren durch viele Wechsel letztlich eine Frage der Zeit. Wir haben uns bis zum Ende bemüht, der Charakter der Mannschaft stimmt.“

Tore: 0:1 (38.) Vergien, 0:2 (40.) Schene, 0:3 (45.) Schene, 0:4 (60.) Kone, 0:5 (65.) Vergien, 0:6 (68.) Kone, 0:7 (81.) Scharnhorst.

HSC Leu Braunschweig - MTV Isenbüttel 5:2 (4:1). Eigentlich waren beide Teams gleichwertig. „Wir haben aber unsere Chancen nicht genutzt, Leu war dagegen vor dem Tor eiskalt“, sagte MTV-Trainer Sven Matern.

Tore: 1:0 (9.) Raji, 2:0 (20.) Degirmenci, 2:1 (27.) Hackl, 3:1 (35.) Hydara, 4:1 (41.) Diallo, 4:2 (63.) Becker, 5:2 (88.) Degirmenci.

mof

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn