Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
8:1! Gifhorn macht den ersten Schritt

Tennis-Nordliga: GW-Damen gewinnen in Bremen 8:1! Gifhorn macht den ersten Schritt

Der erste Schritt in Richtung Klassenerhalt ist gemacht! Im dritten Anlauf feierten die Tennisspielerinnen des TC Grün-Weiß den ersten Saisonerfolg in der Nordliga. „Es war ein Pflichtsieg“, sagte Gifhorns Trainer Djordje Djuranovic über das deutliche 8:1 beim Bremer TC.

Voriger Artikel
Fürste: Bestzeit und Premiere nach Aufwärmen mit dem Rad
Nächster Artikel
9:7! Der TTC Gifhorn schafft den Aufstieg

„Pflichtsieg“: Gifhorn gewann in Bremen mit 8:1, wobei Sandra Ebeling gegen die Tochter von Ex-Fußball-Profi Marco Bode knapp den Kürzeren zog.

Quelle: Cagla Canidar

Bremen. „Es lief eigentlich wie erwartet“, so Djuranovic weiter. „Das waren allesamt souveräne Siege.“ Nur einmal war‘s knapp. GW-Routinierin Sandra Ebeling holte sich zwar den ersten Satz gegen Luca Sophie Krückeberg, die Tochter von Ex-Fußball-Profi Marco Bode, mit 6:1, „aber dann hat Sandra den Rhythmus verloren“, sagte Gifhorns Coach. Am Ende gewann Krückeberg hauchdünn mit 11:9 im Match-Tiebreak. Djuranovic: „Sie war die einzige Bremerin, die richtig gut gespielt hat. Ansonsten war ein Klassenunterschied zu erkennen.“

Die Gastgeberinnen waren nur wegen der Aufstockung auf zwei Nordliga-Staffeln aufgestiegen, „hätten am liebsten darauf verzichtet“, weiß Djuranovic aus Gesprächen zu berichten. „Sie wurden aber nicht gefragt, der Vorstand hat‘s entschieden.“

Während das Schlusslicht aus der Hansestadt bald wahrscheinlich wieder eine Liga tiefer antreten wird, sind die Grün-Weißen heiß auf den Klassenerhalt. Djuranovic: „Wir müssen jetzt weiter punkten.“ Am Sonntag ist sein Team aber erst mal spielfrei.

Ergebnisse

Einzel: Mette Berg - Damira Muminovic 0:6, 1:6; Sarah Granz - Katha- rina Schulz 0:6, 0:6; Luca Sophie Krücke- berg - Sandra Ebeling 1:6, 7:6, 11:9; Kathrin Plotzke - Kira Schumann 2:6, 0:6; An- nika Eichholz - Sophie Greiner 1:6, 0:6; Stephanie Geis - Natascha Svitil 0:6, 0:6.

Doppel: Berg/Krückeberg - Muminovic/Schulz 4:6, 0:6; Granz/Charlotte Knull - Ebeling/Svitil 0:6, 2:6; Plotzke/Geis - Schumann/Greiner 1:6, 2:6.

Von Nick Heitmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.