Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
8:0! Kästorfer schlagen Ex-Klub ihres Trainers

Fußball - Landesliga 8:0! Kästorfer schlagen Ex-Klub ihres Trainers

Fußball-Landesligist SSV Kästorf steht schon ziemlich gut im Saft, zeigte in den vergangenen beiden Wochen gute Leistungen in den Testspielen. Am Sonntag hatte das Team von SSV-Coach Burkhard Elbe dessen Ex-Verein zu Gast und gewann gegen den Kreisligisten TSV Rothemühle klar mit 8:0 (3:0).

Voriger Artikel
Es geht ums Halbfinale: Jembke will Doppel-Party
Nächster Artikel
Freude über Silber kommt erst später

Bloß nicht abheben: Die Kästorfer (r. Marvin Zurek) wissen den 8:0-Testsieg gegen Rothemühle richtig einzuordnen.

Quelle: Photowerk (mf)

Die Gastgeber wollten vor allem einiges ausprobieren, spielten zeitweise im 4-1-4-1- und im 4-3-3-Systsem. „Das war für einige unbekannt, dafür sah es aber schon sehr gut aus“, lobte Kästorfs Co-Trainer Sven Mohwinkel, der jedoch weiß: „Bei einigen Abläufen und bei den Standards war noch ziemlich viel Sand im Getriebe. Die Erkenntnis haben wir bekommen, und daran müssen wir noch arbeiten.“

Eine tolle Leistung zeigte dafür allen voran Timo Richter: Der Rückkehrer kam mit der neuen Taktik auf Anhieb klar, spielte immer wieder seine Fähigkeiten aus und traf insgesamt viermal. „Das war wieder ein tolles Spiel von ihm“, sagte Mohwinkel zufrieden, der das Ergebnis jedoch nicht überbewerten wollte: „Rothemühle hat das als Kreisligist nicht schlecht gemacht.“ Aber, so der Co-Trainer weiter: „Wir wissen natürlich, dass es im Abstiegskampf der Landesliga dann ganz anders zugeht.“

Tore : 1:0 (18.) Richter, 2:0 (24.) Richter, 3:0 (37.) Richter, 4:0 (58.) Bräunig, 5:0 (71.) Ohlde (Eigentor), 6:0 (77.) Richter, 7:0 (81.) Neumann, 8:0 (88.) Neumann.

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel