Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
5:1-Erfolg! Müden II setzt sich an die Spitze

Fußball - Kreisklasse 5:1-Erfolg! Müden II setzt sich an die Spitze

Die 1. Fußball-Kreisklasse Gifhorn 2 trat bereits gestern Abend in Aktion: Im vorgezogenen Topspiel fegte der TuS Müden-Dieckhorst II den MTV Isenbüttel III mit 5:1 weg, ist zumindest bis Sonntag Spitzenreiter.

Voriger Artikel
MTV Gifhorn: Knoten soll platzen
Nächster Artikel
Erste Weichenstellung: BVG muss sich strecken!

Voll durchziehen für den ersten Heimsieg: Flettmar (v.) will das Kellerduell gegen Rothemühle II gewinnen.

Quelle: Sebastian Preuss

Jetzt aber! Der TSV Flettmar will endlich den ersten Heimsieg der Saison, gegen Schlusslicht TSV Rothemühle I I soll er im Kellerduell morgen her. „Wir sind einfach mal wieder dran mit einem Erfolg“, befindet Flettmars Vorsitzender Friedhelm Jäger. „Die Jungs sind gut drauf, die Hoffnung ist da. Es ist aber schwer zu sagen, was es für ein Spiel wird. Rothemühle hat sich wie wir personell kaum verstärkt.“

Für den SSV Kästorf II geht es zum TSV Vordorf . „Solche Spiele sind die schwersten“, sagt Kästorfs Coach Holger Haustein-Bastian. „Gegen Topteams spielen wir besser als gegen Mannschaften aus dem Mittelfeld oder Keller.“ Damit in Vordorf alles glattgeht, fordert der Trainer „Kampf und Einsatzwillen. Es geht eben nicht immer mit Schönspielerei. Wenn wir das umsetzen, haben wir eine Chance auf den Sieg, und den wollen wir holen.“

TuS Müden-Dieckhorst II - MTV Isenbüttel III 5:1 (3:1). „Wir haben etwas gebraucht, um ins Spiel zu kommen, haben dann aber richtig Druck gemacht“, freute sich TuS-Coach Marco Rosebrock. Noch vor der Pause machte sein Team einen 0:1-Rückstand wett und drehte nach der Halbzeit weiter auf. Der Lohn ist die Tabellenspitze - zumindest bis Sonntag, wenn der Zweite Gamsen bei Parsau II eingreift.
Tore: 0:1 (6.) Wagner (Foulelfmeter), 1:1 (20.) Jung, 2:1 (38.) Michel, 3:1 (45.+2) Gahrmann, 4:1 (63.) Jung, 5:1 (72.) Nolte.
Gelb-Rot: Nolte (TuS II/75.).

yps

Voriger Artikel
Nächster Artikel