Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
32. Auflage: Guter Sport in Ehmen

Tage der Hanball-Jugend 32. Auflage: Guter Sport in Ehmen

Es ist eines der größten Sportturniere in Wolfsburg – und auch in diesem Jahr war es wieder ein voller Erfolg: Bei der 32. Auflage der Ehmer Tage der Handball-Jugend gab es wieder einmal guten Sport zu sehen. Insgesamt kämpften 73 Jugend-Mannschaften in allen Altersklassen um die Pokale, die von Nationalspielerin Nadine Härdter überreicht wurden.

Voriger Artikel
A-Jugend: Willkommen im Bezirk
Nächster Artikel
„Es wird Zeit, dass wir aufsteigen!“

Es war wieder viel los: Bei den Ehmer Handballtagen der Jugend gingen am Wochenende 73 Mannschaften an den Start.

Quelle: Photowerk he

Wie in den Jahren zuvor auch durften die Macher des HSC Ehmen Klubs aus Berlin, Sachsen-Anhalt und Bremen auf dem Sportplatz am Ehmer Wasserturm begrüßen. „Wir hatten mit dem Wetter richtig Glück, an beiden Tagen sind wir vom Regen verschont geblieben“, freute sich HSC-Organisator Dirk Barner. Erst bei der Siegerehrung am Sonntag bekamen die Handballerinnen und Handballer die ersten Regentropfen ab.

Erfolgreichster Verein mit drei Siegen war Gastgeber HSC Ehmen, gefolgt vom VfL Wolfsburg, dem MTV Vorsfelde und der JSG Weyhausen/Tappenbeck/Fallersleben, die zweimal ganz oben auf dem Treppchen standen. Bei der Siegerehrung gratulierte Nadine Härdter jedem Kind und jedem Jugendlichen persönlich. „Ich habe mit sechs Jahren angefangen Handball zu spielen, und damals selber auf solchen Turnieren gespielt“, berichtet die 162-fache Nationalspielerin (255 Tore), die am Wochenende Bekannte in Ehmen besuchte. „Es ist schön, hier sein zu dürfen.“

Den Frank-Laupichler-Gedächtnispokal holte sich am Freitag der VfB Fallersleben, beim Frauen-Turnier und beim Altherren-Wettbewerb hatte jeweils der MTV Vorsfelde die Nase vorn.

Ergebnisse:

männliche A-Jugend
1. MTV Vorsfelde
2. VfL Wolfsburg
3. HSC Ehmen
männliche B-Jugend
1. MTV Vorsfelde
2. TSV Schöppenstedt
3. HT 1861 Halberstadt
männliche C-Jugend
1. HSC Ehmen
2. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl.
3. SG Bremen-Ost
männliche D-Jugend
1. SG Bremen-Ost
2. MTV Gifhorn II
3. SV Oebisfelde
männliche E-Jugend
1. HSC Ehmen
2. OSC Schöneberg-Friedenau
3. MTV Vorsfelde
weibliche A-Jugend
1. VfL Wolfsburg
2. SG Fallersleben/Ehmen
3. HSC Ehmen
weibliche B-Jugend
1. VfL Wolfsburg
2. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl.
3. MTV Vorsfelde
weibliche C-Jugend
1. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl. III
2. HT 1861 Halberstadt
3. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl.
weibliche D-Jugend
1. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl. II
2. JSG Ilsede-Schw.
3. MTV Vorsfelde
weibliche E-Jugend
1. HSC Ehmen
2. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl.
3. TuS Müden-Dieckhorst
Minis
1. OSC Schöneberg-Friedenau
2. JSG Weyhaus./Tappenb./Fallersl.
3. MTV Vorsfelde

gef

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.