Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
3:0! Isenbüttel gewinnt Derby

Fußball-Bezirksliga 3:0! Isenbüttel gewinnt Derby

Jubiläumssieg im Freitagsderby: Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsbestehen empfing der MTV Isenbüttel in der Fußball-Bezirksliga den MTV Wasbüttel und gewann mit 3:0 (3:0). Max Samkowez und Youngster Moritz Glodeck (2) machten mit ihren Toren schon vor der Pause alles klar.

Voriger Artikel
Breitbarth-Konkurrent hört auf
Nächster Artikel
Spitze! Meines 4:2 überrascht Worm

Und rein damit: Max Samkowez (r.) traf beim 3:0-Sieg seiner Isenbütteler gegen Wasbüttel zur frühen Führung.

Quelle: Photowerk (mpu)

Von der ersten Minute an waren die Hausherren die etwas bessere Mannschaft, ganz zur Freude von Isenbüttels Coach Torben Gryglewski: „Die nötige Körpersprache war einfach da. Man hat gleich gemerkt, dass meine Jungs das Spiel unbedingt gewinnen wollen.“ Und so dauerte es nur zwölf Minuten, bis Gryglewski das erste Mal jubeln durfte - Samkowez traf zum 1:0.

Kurz darauf hatte Christian Balzereit den Ausgleich auf dem Fuß. „Doch leider fehlte so ein wenig das Glück im Abschluss“, ärgerte sich Wasbüttels Coach Udo Hoffmann.

Und dann schlug die Stunde von Glodeck: Erst nutzte er ein Missverständnis der Wasbütteler Defensive zum 2:0, dann erhöhte er nach einem klasse Angriff der Isenbütteler kurz vor der Pause auf 3:0. „Da war das Spiel eigentlich schon durch“, so Hoffmann, der mit einem Dreier-Wechsel zur zweiten Halbzeit noch einmal die Taktik änderte, ohne dass am Ende Zählbares dabei herauskam. Gyglewski war nach dem zweiten Saisonspiel mehr als zufrieden: „Unsere Taktik ist voll aufgegangen. Vier Punkte zum Start - einfach super.“

Isenbüttel: Hein - Linde, Marvin Homann, Ebers, Hahn - Meinecke, Blücher - M. Samkowez (84. Lehner), Brömel, Jaesch - Glodeck (78. Marius Homann).

Wasbüttel: Masur - S. Gökkus (46. S. Hoffmann), Laudien, J. Hoffmann, Ehling - Remus, Plagge - Brodöhl (46. Ackermann), Oliver, Lohmann - Balzereit (46. Krasniqi).

Tore: 1:0 (12.) M. Samkowez, 2:0 (20.) Glodeck, 3:0 (43.) Glodeck.

tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel