Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
2:2! MTV rettet Remis

Fußball: B-Jugend 2:2! MTV rettet Remis

Ergebnis reloaded! Wie im Hinspiel trennten sich der MTV Gifhorn und der JFV Norden in der Fußball-Niedersachsenliga mit 2:2 (1:2).

Voriger Artikel
HSV: Heiß auf Revanche gegen Titelverteidiger Leiferde
Nächster Artikel
Gefeller scheitert im Halbfinale

Wieder Remis: Die B-Jugend des MTV Gifhorn (r.) verwandelte gegen Norden erneut ein 0:2 in ein 2:2.

Quelle: Photowerk (mf)

Und erneut retteten die B-Jugend-Kicker aus Gifhorn, diesmal bei ihrem Gastspiel, nach einem 0:2 noch einen Punkt.

Dabei hatte der MTV Glück, dass er nicht noch höher zurücklag. „In der ersten Hälfte haben wir spielerisch versagt“, wetterte Coach Michael Müller. Die Treffer fielen zwar jeweils durch und nach Distanzschüssen, aber ansonsten operierten die Gastgeber sehr viel mit langen Bällen in die Spitze. Müller: „Damit sind wir überhaupt nicht zurechtgekommen. Norden hatte einige Torchancen.“

Mit dem Pausenpfiff gelang seinem Team der Anschlusstreffer, danach nahm es laut Müller den Kampf deutlich besser an: „Die zweite Hälfte war in Ordnung, wir haben dann super gefightet und uns einige Möglichkeiten erarbeitet.“ Eine davon nutzte Emre Gökkus zum vielumjubelten Ausgleich. Auch danach blieben die Gäste am Drücker und hätten fast drei Punkte entführt. Müller weiter: „Kurz vor Schluss hätten wir sogar noch gewinnen können, aber das Remis geht in Ordnung.“

Der Coach ist mit der Entwicklung des Teams zufrieden: „Es ist noch nicht alles perfekt, aber wir arbeiten weiter daran.“ Seine Elf arbeitete sich derweil auf den achten Tabellenplatz vor und verabschiedet sich nun in die Winterpause.

Tore: 1:0 (16.), 2:0 (35.), 2:1 (40+1.) Gerlof, 2:2 (55.) Gökkus.

mof

Voriger Artikel
Nächster Artikel