Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
2:1 gegen Isenbüttel: Kästorf kommt mit blauem Auge davon

Fußball-Bezirksliga 2:1 gegen Isenbüttel: Kästorf kommt mit blauem Auge davon

Das wäre er fast gewesen, der erste Patzer der Kästorfer vor heimischem Publikum: Die Fußballer des MTV Isenbüttel spielten beim Bezirksliga-Spitzenreiter mit ganz viel Herz auf, doch die Elf von SSV-Trainer Georgios Palanis kam noch einmal mit einem blauen Auge davon und siegte mit 2:1 (1:0).

Voriger Artikel
1:1! Wasbüttel rettet Remis beim VfR Eintracht
Nächster Artikel
2:0! MTV Gifhorn wieder in der Spur

„Wir wurden richtig gefordert“: Marcel Kröger (2. v. l.) und Malte Leese (r.) schossen Kästorf zum 2:1-Heimsieg gegen ganz starke Isenbütteler (l. Jan Mensing, 2. v. r. Fabian Schröder).

Quelle: Cagla Canidar

+++ Den kompletten Artikel finden Sie exklusiv und frei lesbar in unserem Sportbuzzer, dem Amateur-Fußballportal der AZ/WAZ +++

Direktlink: 2:1 gegen Isenbüttel: Kästorf kommt mit blauem Auge davon

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport in Gifhorn