Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
2:0! Bergfeld wieder Erster

Fußball - B-Jugend 2:0! Bergfeld wieder Erster

2:0 im Spitzenspiel der B-Jugend-Bezirksliga: Die Fußballer der JSG Bergfeld zogen durch den Sieg bei Spitzenreiter JSG Blau-Weiß 29 an diesem vorbei und grüßen damit wieder von oben.

Voriger Artikel
Lukic jubelt nach Finalkrimi
Nächster Artikel
Mini-Liga mit Maxi-Spannung

Umsonst gekämpft: Die Kickers unterlagen mit 1:2 beim Jahn.

Quelle: Photowerk (he)

JSG Blau-Weiß 29 - JSG Bergfeld/Parsau/Tülau 0:2 (0:1). Immer wieder Til Gruel: Der Knipser war erneut der Matchwinner für die Gäste, nutzte zwei Fehler der Blau-Weiß-Defensive aus. In der kampfbetonten Partie gab‘s ansonsten nur wenige echte Torchancen. „Unsere Abwehrpatzer haben das Spiel entschieden. Das passiert uns sonst selten“, war BW-Coach Volker König enttäuscht. Bergfelds Co-Trainer Michael Werthmann: „Es gab viele Fehlpässe. Wir hatten die klareren Möglichkeiten, von daher geht unser Sieg in Ordnung.“

Tore: 0:1 (12.) Gruel, 0:2 (78.) Gruel.

TV Jahn Wolfsburg - JFV Kickers 2:1 (1:1). Die Gäste gingen früh durch Friedrich Koch in Führung. Nach dem Ausgleich neutralisierten sich die Teams zusehends. In Hälfte zwei hatten beide Teams Chancen, nur der TV Jahn nutzte eine davon. „Leider fehlt uns manchmal der letzte Biss. Aber so spät noch zu verlieren - das ist einfach bitter, einen Punkt hätten wir verdient gehabt“, so JFV-Trainer Daniel Lütge.

Tore: 0:1 (8.) Koch, 1:1 (28.) Habermann, 2:1 (76.) Fries.

mof

Voriger Artikel
Nächster Artikel