Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport in Gifhorn
Basketball-Oberligen
Kellerduell: Die SVG ist zu Gast in Wolfenbüttel - das Hinspiel gewannen Carolin Brendler (l.) und Co.

Zwei Auswärtspartien bei Kellerkindern: Die Damen der SV Gifhorn spielen morgen (15.15 Uhr) beim Vorletzten, die Herren sind um 16 Uhr beim Schlusslicht zu Gast. Die Basketballer des VfL Wolfsburg können derweil erneut nicht antreten.

mehr
Badminton-DM
Achtelfinale erreicht: Dort war für Sonja Schlösser Endstation.

Gelungener Auftritt der drei Damen-Doppel mit Beteiligung des BV Gifhorn bei der Badminton-DM gestern in Bielefeld: Lena Moses erreichte immerhin die zweite Runde, für Alicia Molitor und Sandra Schlösser ging es bis ins Achtelfinale.

mehr
Tennis-Oberliga
Vor einer schweren Aufgabe: Thorge Schulz und Gifhorn.

Bislang lief’s für die Herren des TC GW Gifhorn in der Tennis-Oberliga in dieser Saison noch nicht rund. Nach drei Spielen stehen die Grün-Weißen punktlos am Tabellenende. Und auch heute (15 Uhr) wird es für die Jungs von GW-Coach Milan Lukic nicht einfacher: Zu Gast ist mit dem TC Alfeld der Tabellenführer, der bislang alle drei Spiele gewonnen hat.

mehr
Fußball – Kreis Gifhorn
Tolles Panorama: Das Trainingslager des TSV Rothemühle hatte in Österreich auch seine entspannenden Momente.

Die Wetter-Frage regiert den Fußball-Kreis Gifhorn: Welche der für Sonntag (14 Uhr) angesetzten Nachholspiele können stattfinden? Die Begegnungen SV Gifhorn II gegen SV Westerbeck II und SV Calberlah II gegen den TuS Seershausen/Ohof fallen in der 1. Kreisklasse 2 bereits aus.

mehr
Fußball – Wittinger-Kreispokal
Auswärtsteams im Anflug: Der VfL Germania Ummern (l.) muss im Pokal-Achtelfinale zum VfL Knesebeck, der VfR Wilsche/Neubokel (r.) zur SV Meinersen.

Gifhorn. Zwei Viertelfinalisten fehlen im Wittinger-Kreispokal noch. Am Sonntag sollen sie um 14 Uhr aus Gifhorns Fußball-Teams in Kreisliga-internen Duellen ermittelt werden: Der VfL Knesebeck erwartet den VfL Germania Ummern, während die SV Meinersen den VfR Wilsche/Neubokel empfängt.

mehr
Badminton-DM
An Runde drei gekratzt: Gifhorns Sonja Schlösser (v., hier mit Lena Moses, die gestern im Einzel verlor) hätte im Mixed fast für eine Überraschung gesorgt.

Bielefeld. Ein schnelles Aus für Alicia Molitor, knappe Kisten für Sonja Schlösser und Fabienne Deprez: Aus dem Trio des BVG im Mixed bei der Badminton-DM in Bielefeld ist heute mit Deprez nur noch eine Gifhornerin dabei.

mehr
Judo
International im Einsatz: André Breitbarth (l.) startet am Samstag in Belgien, um Wettkampf-Praxis zu sammeln.

Leiferde. Es ist für ihn der erste Auftritt für Deutschland seit seinem frühen Olympia-Aus in Rio - und es ist ein leichter Aufgalopp. Judo-Schwergewicht André Breitbarth ist am Samstag im belgischen Visé bei einem internationalen Turnier am Start. Sein Ziel: „Ich werde versuchen zu gewinnen.“

mehr
Fußball – 2. Kreisklasse GF 2
Verbreitet Aufbruchstimmung beim SV Dannenbüttel: Neu-Trainer Patrick Grofmeier (M.) mit Spartenleiter Stefan Burmester (r.) und dem 2. Vorsitzenden Jasper Wegert.

Dannenbüttel. 10:1 gegen den Wesendorfer SC II, danach ein 3:2 beim VfL Wittingen II – die Welt ist Anfang Juni 2015 noch in Ordnung beim SV Dannenbüttel. Doch was da noch keiner wusste: Es waren die bisher letzten erfolgreichen Punktspiele für den SVD.

mehr
Tennis-Landesmeisterschaften U11 bis U18:
Bei den Landesmeisterschaften im Einsatz: Gifhorns Mia-Sophie Müller erreichte das Viertelfinale.

Isernhagen. Einsatz für die Tennis-Talente: In Isernhagen standen die Landesmeisterschaften der U11 bis U18 an. Die besten Ergebnisse aus heimischer Sicht erzielte der TC GW Gifhorn.

mehr
Tischtennis – Vor dem Aufschlag
Revanche im Sinn: Martin Maier und die TTF Wolfsburg wollen Revanche bei Union Salzgitter II.

Wolfsburg/Gifhorn. Tolle Spiele warten auch an diesem Wochenende auf die heimischen Tischtennis-Teams.

mehr
Volleyball: Verbandsliga Männer
Der MTV ist heiß: Für Gamsen (h. Lennart Mann) gibt‘s ein Wiedersehen mit dem Ersten und ein Kellerduell.

Wolfsburg/Gamsen. Bloß nicht den Kopf in den Sand stecken: Für die Verbandsliga-Volleyballer des VfL Wolfsburg ist der Zug in Richtung Spitze abgefahren, doch am Samstag (15 Uhr) wollen die Wolfsburger das Tabellenbild wieder etwas geraderücken. Ebenfalls zweimal zu Hause ran darf am Sonntag (11 Uhr) das Schlusslicht MTV Gamsen - und zwar zum ersten Mal seit dem 6. November.

mehr
Snooker-Oberliga
Sorgte für den Ehrenpunkt: RSC-Spieler Bülent Irmak.

Gifhorn. Auf dem Papier ein Spitzenspiel, am Tisch eine klare Angelegenheit - der RSC Gifhorn hat das Topduell in der Snooker-Oberliga gegen den 1. DSC Hannover 1:7 verloren.

mehr