Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport in Gifhorn
Tanzen
Pokal-Sieger: Birgit und Dieter Beirith (v.r.) setzten sich durch.

Mit gleich vier Paaren trat der SV Triangel beim Schlosspokal des Tanzclubs Winsen in der Senioren-III-A-Klasse an – und er konnte auch die Siegertrophäe ergattern. Dieter und Birgit Beirith standen am Ende ganz oben auf dem Treppchen.

mehr
Volleyball-Oberliga
Platz drei soll gesichert werden: Der MTV (Jens Schulze am Ball und René Buchmann) trifft beim letzten Heimspieltag der Saison auch auf den direkten Verfolger Düngen.  Foto: Cagla Canidar

Nach der Pleite bei GW Vallstedt (1:3) im Spitzenspiel vor knapp zwei Wochen ist der Traum vom Regionalliga-Aufstieg für den MTV Gifhorn wohl ausgeträumt. Trotzdem verfolgt der Volleyball-Oberligist noch Ziele: Beim letzten Heimspieltag der Saison will er am Sonntag (12 Uhr) gegen den VfL Uetze und die VSG Düngen/Holle/Bodenburg den dritten Platz verteidigen.

mehr
Tischtennis – Vor dem Aufschlag
Wichtiges Heimspiel: Steffen Oelmann und Meine wollen den Relegationsplatz verlassen.

Wiedersehen beim VfL Oker: Der Tischtennis-Verbandsligist SV Jembke trifft am Sonntag wieder auf den Mitaufsteiger. Die Landesliga-Herren des TSV Meine sind derweil gegen Union Salzgitter II auf wichtige Punkte aus, und für die Verbandsliga-Damen des SSV Neuhaus II steht am Samstag das Kellerduell bei Hannover 96 II an.

mehr
Basketball-Oberliga
Nächste Niederlage: Philipp Krüger (r.) und die SVG belohnten sich gegen Schandelah nicht für ihren Einsatz.

Die Negativserie hält an: Die Oberliga-Basketballer der SV Gifhorn verloren auch das letzte Heimspiel der regulären Saison, gegen den MTV Schandelah-Gardessen gab‘s ein 64:75 (34:37). Dabei hatte es kurz vor Schluss noch 63:63 gestanden…

mehr
Tischtennis-Bezirksoberliga
Schlüsselerfolg: Der Wahrenholzer Burkhart Hoffmann gewann ein Fünfsatzduell beim 9:4 gegen Sandkamp.

Wolfsburg/Gifhorn. Drei Spiele, ein Sieg: Der Post-SV Wolfsburg war am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren im Dauereinsatz.

mehr
Tischtennis-Landesliga
Weiterhin auf Kurs: Alexander Röhrig-Bartel und der TTC Gifhorn feierten in der Landesliga Erfolge gegen den Tabellendritten Bovender SV und beim Vierten Torpedo Göttingen II.

In der Herren-Landesliga unterstrich Herbstmeister TTC Gifhorn seine Titelambitionen mit zwei Siegen, darunter auch ein 9:3 gegen den Tabellendritten Bovender SV. Völlig anders lief‘s beim Fünften Tischtennis-Freunde Wolfsburg, der bei zwei Spitzenteams unterlag.

mehr
Tischtennis – Papenteich-Cup
Erfolgreich: Bei den Papenteich-Meisterschaften gab es zahlreiche Sieger.

105 Sportler nahmen an den 59. Papenteicher Tischtennis-Meisterschaften in Meine teil. In der Gesamtwertung siegte der MTV Wasbüttel (114,5 Punkte) vor dem TSV Meine (109,5) und dem MTV Adenbüttel (69,5). Der Jugendpokal ging an Meine (58,5), Zweiter wurde Wasbüttel (56,5) vor Adenbüttel (35).

mehr
Bogenschießen
Saison-Abschluss in Gifhorn: Die Schützen der gastgebenden SSG (rechte Seite, blaue Shirts) sicherten sich Platz vier.

Gifhorn. Premiere bei der SSG Gifhorn: Die Bogenschützen richteten zum ersten Mal einen Wettkampf der Compound-Verbandsliga in Gifhorn aus.

mehr
Tischtennis – Vor dem Aufschlag
Strammes Programm: Mykhailo Futorian und Bezirksoberligist Post-SV müssen am Wochenende dreimal ran.

Wolfsburg/Gifhorn. Anstrengendes Tischtennis-Wochenende für den Post-SV Wolfsburg: Der Bezirksoberligist muss gleich dreimal ran.

mehr
Judo: Grand Prix
Imposante Kulisse: In Düsseldorf hätte Breitbarth die Zuschauer mal auf seiner Seite.

Leiferde. André Breitbarth ist auf dem Globus viel unterwegs in Sachen Judo. Wettkämpfe in Deutschland sind für das Schwergewicht die Ausnahme. Am Sonntag steht mal wieder eine an. Grand Prix in Düsseldorf. Heimspielzeit. Doch das Heimspiel wackelt...

mehr
Kunstradsport-Bezirksmeisterschaften
Konzentriert zur Bronzemedaille: Gifhorns Felipa Hirt schaffte bei der Bezirksmeisterschaft in der U 19 den Sprung aufs Podest.

Sieben Medaillen bei elf Starts: Die Kunstradsportlerinnen des RSV Löwe sind erfolgreich von den Bezirksmeisterschaften in Baddeckenstedt zurückgekehrt. In fünf Disziplinen hatten die Gifhornerinnen gute Aussichten auf den Titel, am Ende standen viermal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze.

mehr
Tennis-Regionalliga der Damen
Standen auf verlorenem Posten: Kathrin Tichy und Gifhorn unterlagen beim Regionalliga-Saisonfinale mit 1:5.

Irgendwie passte der Abschluss zu einer Regionalliga-Saison, die Gifhorns Trainer Djordje Djuranovic als „komisch“ betitelte. „Ohne Absteiger hat der sportliche Reiz gefehlt.“ Auch das 1:5 der ersatzgeschwächten Tennis-Damen des TC Grün-Weiß beim THC von Horn und Hamm fiel nicht ins Gewicht.

mehr