Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sport in Gifhorn
Fußball-Oberliga
Nächster Anlauf nahe der deutsch-niederländischen Grenze: Sören Saikowski (l.) und der MTV Gifhorn sind nach der Pleite gegen Uphusen nun beim SC Spelle-Venhaus auf Punktejagd.

Gifhorn. Nach der bitteren Pleite in Überzahl gegen den TB Uphusen geht‘s auf eine lange Reise: Fußball-Oberligist MTV Gifhorn muss am Sonntag (15 Uhr) zum SC Spelle-Venhaus (zwischen Osnabrück und der deutsch-niederländischen Grenze).

mehr
Fußball-Bezirksliga
Derby unter neuen Vorzeichen: Das veränderte Team der Kästorfer (M. Max Samkowez, h. Marius Saikowski) trifft auf die aufstrebende SVG (l. Henrik Mucha, r. Torben Schupetta).

Kästorf. In diesem Derby geht‘s um ganz viel Prestige: Am Sonntag (15 Uhr) empfängt der SSV Kästorf die SV Gifhorn in der Fußball-Bezirksliga zum Nachbarschaftsduell.

mehr
Basketball-Oberligen
Doppeltes Comeback: Frederike Höfermann (l.) und Henriette Höfermann (am Ball) wollen mit der SVG wieder den BSC besiegen.

Gifhorn. Der Samstag ist ein Heimspieltag für das Gifhorner Oberliga-Duo: Die Basketballerinnen der SVG (17 Uhr) und Gifhorns Herrenteam (19.30 Uhr) treten in der Halle der Adam-Riese-Schule an.

mehr
Tischtennis-Kreismeisterschaft
Die Top-Herren: Fabian Bretschneider (Platz 1), Benjamin Schroeder (Platz 2) und Christian Schlifski (Platz 3).

Wolfsburg/Gifhorn. Erstmals seit 1975 trugen Gifhorn und Wolfsburg wieder gemeinsame Tischtennis-Kreismeisterschaften aus. Der MTV Isenbüttel, der MTV Wasbüttel und der MTV Vollbüttel richteten an drei Tagen in der Großsporthalle in Isenbüttel das Turnier aus.

mehr
Volleyball – Nordwestdeutscher Pokal
Vorfreude beim Außenseiter: Der MTV Gifhorn (h. v. l. Till Vollhardt und Claas Weinmar) treten im Pokal beim Zweitligisten Tecklenburger Land Volleys an.

Gifhorn. Auf die Volleyballer des MTV Gifhorn wartet ein großes Abenteuer: Am Samstag (13 Uhr) reist der Oberligist zur Endrunde des nordwestdeutschen Pokals und trifft als krasser Außenseiter im Halbfinale auf den Gastgeber Tecklenburger Land Volleys aus der 2. Liga.

mehr
Badminton: 2. Bundesliga
Im Nachwuchsbereich schon europäische Spitze: Gifhorns neue Estinnen Helina Rüütel (l.) und Kristin Kuuba gewannen im vergangenen Jahr bei der Juniorinnen-EM Bronze im Doppel.

Gifhorn. Wenn der BV Gifhorn am Sonntag (14 Uhr) zum Saisonstart der 2. Badminton-Bundesliga die SG EBT Berlin am Katzenberg empfängt, dann wirft auch BVG-Coach Hans Werner Niesner den ersten Blick in die Gifhorner Wundertüte.

mehr
Schwimmen: MTV Gifhorn
MTV-Aufgebot: Gifhorns Schwimmer waren bei den Masters-Titelkämpfen mit sechs Sportlern und einem Kampfrichter vertreten.

Goslar. Bei den Landesmeisterschaften der Mastersschwimmer (20 Jahre und älter) waren 180 Sportler aus 41 Vereinen vertreten, darunter auch sechs Starter aus Gifhorn.

mehr
Badminton
Königsblau: Hahn (v. l.), Moses und Molitor waren so erfolgreich, auch Limpele könnte das neue Trikot tragen.

Gifhorn. Der BV Gifhorn geht mit einem königsblauen Dress in die neue Spielzeit. Doch nicht nur in Sachen Trikots hat sich kurz vorm Saisonstart am Wochenende etwas getan. Auch personell gibt‘s Neues: Während Talent Ole Hahn vom Delmenhorster FC für die Regionalliga-Reserve verpflichtet wurde, taucht nun mit Flandy Limpele ein Olympia-Medaillengewinner auf der Meldeliste des Zweitliga-Teams auf...

mehr
Jubel beim 2:0 gegen den ESV: Barnstorf ist im kuriosen Spitzenkampf der Kreisliga Wolfsburg voll dabei.

Barnstorf. Das kleine Einmaleins der Wolfsburger Fußball-Kreisliga heißt 4 mal 4 mal 4: Vier Teams haben nach vier Spieltagen vier Siege auf dem Konto – drei Mitfavoriten und ein Außenseiter. Das ist der SV Barnstorf.

mehr
Volleyball-Oberliga
Keine Chance für die Gäste: Gamsen (h.) verlor beim VfL (v.), der sich am Samstag in starker Form präsentierte.

Wolfsburg. Nach dem 0:3 zum Start in Münden meldeten sich die Volleyballer des VfL Wolfsburg nun bärenstark zurück: Der heimische Verbandsligist fuhr in seinen Heimspielen zwei 3:0-Siege ein. Leidtragender war neben dem ASC Göttingen II auch der MTV Gamsen, der im Derby eine dieser VfL-Lehrstunden erhielt.

mehr
Sommerbiathlon
Platz zwei beim Gifhorn-Cup: Georg Paulmann (l.) musste sich nur seinem Teamkollegen Hendrik Berner (kl. Bild) geschlagen geben.

Gifhorn. Bestes Wetter, tolle Meldezahlen, eine gelungene Premiere und zahlreiche heimische Podestplätze - die 14. Auflage des Gifhorn-Cups im Sommerbiathlon überzeugte. Kein Wunder, dass da Organisator Peter Kostrewa vom gastgebenden USK Gifhorn nur ein Fazit ziehen konnte: „Wir sind absolut zufrieden.“

mehr
Tanzen
Tanzten zum Landestitel: Dieter und Birgit Beirith.

Hildesheim. Die Tanzsparte des SV Triangel hat wieder ein Landesmeister-Paar: Dieter und Birgit Beirith holten sich in Hildesheim den Titel bei den Senioren III B!

mehr