Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 11° Regen

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Sport in Gifhorn
Turnen
Überflieger: Der Vordorfer Mike Fischer turnt nun in Liga zwei.

Der TSV Vordorf und seine Leistungsturnsparte: Es ist immer wieder beeindruckend, was dieser kleine Verein auch bundesweit auf die Beine stellt. Sorgten bisher die Turnerinnen für die großen Schlagzeilen, ist jetzt mit Mike Fischer auch ein Turner dabei. Mit dem NTT Vienhorst schaffte der Vordorfer nun den Sprung in die 2. Bundesliga!

mehr
Hallenfußball: AZ-Cup
Ein Hoch auf uns: Die SV Gifhorn feierte 2013 ihren ersten Triumph und wird als Titelverteidiger bei der diesjährigen Auflage des AZ-Cups bereits in der Vorrunde richtig gefordert.

Titelverteidiger SV Gifhorn, Seriensieger SSV Kästorf und dazu der VfL Wahrenholz - die Gruppe A bei der 25. Auflage des AZ-Cups am 27. Dezember im Sportzentrum Süd hat es in sich. Sicher ist: Nur zwei der drei Fußball-Teams werden die K.o.-Runde erreichen.

mehr
Judo
Fokussiert auf die Golden League: André Breitbarth (o.) feiert seine Premiere für seinen neuen Klub TSV Abensberg ausgerechnet bei der „Champions League für Judo-Klubs“.

Das ist wahrlich ein besonderer Rahmen für ein Debüt: Ausgerechnet bei der Premiere der Golden League im russischen Samara steht der Leiferder André Breitbarth morgen erstmals für den TSV Abensberg auf der Matte. „Die Golden League ist für Judo-Klubs das, was die Champions League für Fußballer ist“, fiebert das Schwergewicht seiner Premiere bei der Premiere entgegen.

mehr
Volleyball-Oberliga der Frauen
Auf dem Sprung in sicherere Tabellengefilde? Der MTV Gifhorn muss zwar auf Mandy Augustin (h. l.) verzichten, will sich am Sonntag aber trotzdem aus dem Oberliga-Keller befreien.Photowerk (mf)

Spannung im Oberliga-Keller: Die Volleyballerinnen des MTV Gifhorn empfangen am Sonntag (12 Uhr, Flutmulde) zwei direkte Konkurrenten im Abstiegskampf.

mehr
Volleyball-Oberliga:
Wollen punkten: Trainer Werner Metz und der MTV.

Der MTV hofft auf eine vorzeitige Bescherung: Trotz durchaus guter Vorstellungen standen Gifhorns Oberliga-Volleyballer zuletzt mit leeren Händen da - das soll sich am Samstag (15 Uhr) bei der VSG Düngen/Holle/Bodenburg ändern.

mehr
Crosslauf
Wilscher Dirk-Weihnachtsmann-Cross: Neben Jubilar Dirk Heumann (l. Bild) laufen am Samstag auch Stefan Hölter (r. Bild, r.) und die anderen Starter kostümiert.

„Ja, is‘ denn heut‘ scho‘ Weihnachten?“ - das wird sich wohl manch ein Zaungast am Samstag in Wilsche fragen. Denn um 14 Uhr beginnt auf dem Sportgelände der Dirk-Weihnachtsmann-Cross über die preußische Meile - mit vielen und festlich kostümierten Teilnehmern.

mehr
Hallenfußball
Kreisliga-Duell beim AZ-Cup: Gamsen (li.) trifft in der Vorrunde auf Leiferde (re.).

Wieder Hallenkreismeister, wieder beim AZ-Cup dabei: Die SV Leiferde nimmt zum dritten Mal in Folge am Hallenfußball-Spektakel im Sportzentrum Süd teil - und trifft am 27. Dezember auch auf den zweiten Kreisligisten MTV Gamsen, den Finalgegner der vergangenen Kreis-Titelkämpfe.

mehr
Judo
Zufriedene Gesichter: Beim Isenbütteler Turnier gab‘s für Vorsfelde (im Bild) zwölf Siege.

Medaillen, Urkunden und Schoko-Weihnachtsmänner - für rund 160 Nachwuchs-Judoka gab‘s beim traditionellen Weihnachtsturnier des MTV Isenbüttel eine vorzeitige Bescherung. Aus heimischer Sicht waren die Gastgeber mit neun Siegen hinter dem MTV Vorsfelde (zwölfmal Gold) der erfolgreichste Klub.

mehr
Poolbillard
Titel verteidigt: Richard Wiethoff ist erneut Gifhorns Stadtmeister.

Alles wie gehabt: Richard Wiethoff ist Gifhorner Stadtmeister im Poolbillard. Für den Queue-Künstler vom RSC war es bereits der dritte Titel in Folge, diesmal bezwang er im Finale seinen Vereinskollegen Erik Priebe.

mehr
Tanzen
Erfolgreiche Lokalmatadoren: Siegfried und Vera Uhde gewannen die Senioren-III-A-Konkurrenz des TSC Gifhorn.

Viele Besucher wollten auch in diesem Jahr die Advents-pokal-Turniere des TSC Gifhorn sehen - und sie sollten nicht enttäuscht werden. Es gab spannende Wettbewerbe sowie wunderschönes Tanzen der Spitzenpaare in insgesamt acht Klassen.

mehr
Badminton
Premiere: Gifhorns Fabienne Deprez schaffte es erstmals unter die Top 100 der Einzel-Weltrangliste.

Wow, was für ein Satz! Gifhorns Badminton-Nationalspielerin Fabienne Deprez hat erstmals in ihrer Karriere die Top 100 in der Einzel-Weltrangliste erreicht. Das BVG-Ass strahlt: „Damit habe ich quasi eine Punktlandung hingelegt.“

mehr
Basketball-Bezirksoberliga
Kein fünfter Sieg in Folge: Jan Knauft (l.), Pandelis Mavridis (am Ball) und die SVG unterlagen Stöckheim II mit 61:71.

Es klappt einfach nicht gegen den SV Stöckheim II: Nach der hohen Niederlage am Ende der vergangenen Saison verloren die Basketballer der SV Gifhorn jetzt auch in der Bezirksoberliga mit 61:71 beim Braunschweiger Team.

mehr
1 2 3 4 ... 529
Anzeige
Anzeige