Volltextsuche über das Angebot:

33°/ 17° heiter

Navigation:
Sport in Gifhorn
Schiri-Kolumne
Ehrung: Kreis-Chef Ralf Thomas (l.) dankte Schiri-Obmann Herbert Schacht, beide forderten zudem mehr Respekt für Unparteiische.

Gifhorns Schiedsrichter ließen die Fußball-Saison bei ihrer Jahrestagung im Isenbütteler Hof offiziell ausklingen. Ein großes Thema an diesem Abend war die mitunter grassierende Respektlosigkeit im Umgang mit Unparteiischen.

mehr
Sommerbiathlon
Tolle Atmosphäre: Nach der Medaillenübergabe erklang für Hannich (M.) die Hymne.

Dreimal erklang die Nationalhymne bei der Siegerehrung des ISSF-Target-Sprints in Suhl für die Sommerbiathleten des USK Gifhorn. Steffen Hannich (Men), Leon Wolff (Men Junior) und Alexander Lipinski (Men Student) siegten.

mehr
Cheerleading
Flug aufs Podest: Die Blazing Panthers landeten auf dem dritten Platz.

Über 70 Teams mit 600 Cheerleadern begeisterten bei den offenen norddeutschen Meisterschaften in Wolfenbüttel die rund 1000 Zuschauer mit sportlichen Höchstleistungen. Mit dabei waren auch der MTV Gifhorn und der MTV Gamsen - und beide schafften es auf das Podest.

mehr
Fußball: Meister in der 1. Kreisklass 1
Meister der 1. Kreisklasse Gifhorn 1: Der TSV Grußendorf mit (v. l.) Kevin Kemnitz, Sam Repenning, René Harms, Felix Wisse, Betreuer Stefan Bosse, Olaf Stein, Philipp Köhler, Betreuer Alexander Blink, Mirco Müller, Marco Schaper, Marvin Menzel, Philipp Brand, Domenik Oberbeck, Marcel Brand, Julian Behnicke, Patrick Kühn, Dennis Raulfs, Carsten Burgdorf, Björn Beith und Trainer Matthias Weiß.

Ein Team, ein Ziel: Beim TSV Grußendorf war die mannschaftliche Geschlossenheit der Erfolgsgarant, gepaart mit dem Können einiger herausragender Akteure sicherte sich das Team um Kapitän Henning Schmidt in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 bereits zwei Spieltage vor Schluss den Titel.

mehr
Tennis: Nordliga
„Fast fehlerfrei“: Svenja Gessat gewann ihr Einzel deutlich und feierte mit Gifhorn zum Abschluss einen 5:4-Sieg.

Schade, dass die Saison jetzt vorbei ist… Die Tennis-Damen des TC Grün-Weiß Gifhorn ließen sich auch am letzten Spieltag nicht stoppen und beendeten die Nordliga-Spielzeit durch den 5:4- Erfolg gegen den TC an der Schirnau auf einem bärenstarken dritten Platz.

mehr
Beach-Soccer-Cup am Tankumsee
Sieg im siebten Anlauf: Das Varadero-Team nahm auf der „Sieger-Plaza“ beim Beach-Soccer-Turnier am Tankumsee Platz, feierte den Erfolg in der Open-Division.

Aller guten Dinge sind sieben: Nach sechs erfolglosen Anläufen schaffte es das Varadero-Team endlich, die Open-Divison für sich zu entscheiden. Die Truppe siegte gestern beim Beach-Soccer-Cup am Tankumsee in einem spannenden Finale gegen den Top Eleven FC mit 2:1.

mehr
Fußball: Wittinger-Kreispokal
Grenzenloser Jubel: Brome feierte den Finalsieg.

Hochspannung bis zum Abpfiff: Beim Finale des Wittinger-Kreispokals in Vorhop fiel die Entscheidung erst spät, am Ende durften die Fußballer des FC Brome einen 2:0-(0:0)-Sieg gegen den TSV Vordorf bejubeln. Die Partie war zugleich die Bühne für zwei Abschiede.

mehr
Fußball: Kreispokal-Finale der Frauen
Ihr Tor brachte die Entscheidung: Hoitlingens Cathrin Klopp (l.) traf im Kreispokal-Finale gegen Müden zum entscheidenden 1:0.

Ein Tor vorgelegt, dann der Druckphase standgehalten: Die Fußballerinnen des Hoitlinger SV sicherten sich in Vorhop dank eines Treffers von Cathrin Klopp den Gifhorner Kreispokal durch ein 1:0 (0:0) gegen den TuS Müden-Dieckhorst.

mehr
Fußball: Pokalfinale der Altherren
„Wahnsinn!“: Isenbüttels Altherren (r. Björn Damker) machten mit dem 4:1-Finalerfolg in Vordorf (l. Torschütze Sascha Münch) den Pokalsieg und damit das nächste Triple perfekt.

Lars Ihnen konnte es kaum fassen. „Wahnsinn, das nächste Triple!“, jubelte der Kapitän der Isenbütteler Altherren-Fußballer. Durch den 4:1-(1:1)-Finalsieg beim TSV Vordorf gewann der MTV gestern nach der Kreismeisterschaft auf dem Feld und in der Halle auch den Heinrich-Westedt-Pokal zum zweiten Mal in Folge.

mehr
Fußball-Kreisliga Rückblick
Happy End in Jembke: Der SV durfte nach dem 4:2-Sieg gegen den TSV Rothemühle den Klassenerhalt bejubeln.

Langeweile kam bei Fußball-Kreisligist SV Jembke in der abgelaufenen Saison wahrlich nicht auf: Im vergangenen Sommer gab es einen Umbruch, mit Sebastian Ebbers kam zudem ein neuer Trainer - und der konnte mit seiner Mannschaft in einem Herzschlag-Finale gerade noch den Abstieg verhindern.

mehr
Fußball-Kreisliga: Rückblick
Erfolgreiche Aufholjagd: Die SV Leiferde (l., hier beim 2:0 gegen den FC Brome) konnte den Abstieg dank einer starken Rückrunde verhindern, verfehlte als Zehnter aber das Saisonziel.

In der Rückrunde der Fußball-Kreisliga Gifhorn drückte die SV Leiferde mächtig auf die Tube, war das drittbeste Team des zweiten Halbjahres. Trotzdem wurde das Saisonziel mit Platz zehn klar verfehlt.

mehr
Modern- und Jazzdance
Gemeinsamer Jubel: Sowohl die Twillerbees (rote Jäckchen) als auch 4tune gewannen im Bezirk.

Doppelerfolg für den TV Jahn Rühen: Bei den Bezirksmeisterschaften im Modern- und Jazzdance in Uelzen gewannen sowohl die TwillerBees (Kinder) als auch die 4tunes (Jugend) den Titel.

mehr
1 2 3 4 ... 568
Anzeige