Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Sport in Gifhorn
Fußball-Oberliga
Zwei Tage, zwei Testspiele: Nach dem 12:0 in Eschede gewann der MTV (l.) gestern mit 8:1 bei der SV Leiferde.

Eschede/Leiferde. Der Fußball-Oberligist MTV Gifhorn gewann am Samstag mit 12:0 beim TuS Eschede (Bezirksliga Lüneburg 2) und gestern mit 8:1 beim Kreisligisten SV Leiferde - doch MTV-Coach Uwe Erkenbrecher war nach den beiden Testspielen alles andere als zufrieden.

mehr
Tennis
„Tolles Erlebnis“ trotz bitterer Pleite: Lena Greiner scheiterte bei der U-16-EM zwar früh im Einzel, im Kreise ihrer Teamkollegen fühlt sich das Talent des TC GW Gifhorn (kl. Bild, 2. v. l.) aber wohl.

Moskau. Das hatte sich Lena Greiner ganz anders vorgestellt. Beim Debüt für Deutschland kassierte das Tennis-Talent des TC Grün-Weiß Gifhorn bei der U-16-EM in Moskau eine haushohe Auftaktpleite.

mehr
Die Stabhochspringerin sichert sich bei den U-20-Meisterschaften ihren ersten norddeutschen Titel
Premieren-Sieg: Die Stabhochspringerin Gwen Spelly aus Rötgesbüttel sicherte sich bei den U-20-Meisterschaften in Rostock ihren ersten norddeutschen Titel.

Rostock. Wie man mit einem herben sportlichen Rückschlag umgeht? Gwen Spelly hat es jetzt vorgemacht. Nachdem die Stabhochspringerin aus Rötgesbüttel nur knapp die U-18-EM verpasst hatte, holte sie sich jetzt bei den norddeutschen U-20-Meisterschaften in Rostock den Titel.

mehr
Tennis
Bitterer Start: Friedrich Klasen (gr. Bild) und Marko Lenz (kl. Bild) kassierten mit ihren Zweitliga-Teams Niederlagen.

Ganz bitterer Auftakt für heimische Tennis-Cracks: Der Hankensbütteler Friedrich Klasen (mit dem TC BW 1899 Berlin) und der Gifhorner Marko Lenz (mit dem TC Wolfsberg Pforzheim) gewannen zum Start in die Zweitliga-Saison zwar ihre Einzel, zogen dann jedoch in den entscheidenden Doppeln den Kürzeren - und kassierten so am Ende jeweils ein 4:5.

mehr
Volleyball-Oberliga
Verstärkung: Der MTV Gifhorn (h. v. l. Cristina Frölich und Anja Domeyer) freut sich über drei Neuzugänge.

Gifhorn. Drei Neuzugänge für Volleyball-Oberligist MTV Gifhorn: Natalie Mann und Phyllis Koch kommen vom benachbarten Verbandsligisten VfL Wolfsburg. Außerdem stößt Anna Kemper vom Bremer Oberligisten TV Eiche Horn II zur Mannschaft von Trainer Werner Metz.

mehr
Beachhandball – U 16
Toller EM-Start, bitteres Viertelfinal-Aus: Das Allertal-Trio Amelie Möllmann (h. Reihe, 3. v. l.), Charlotte Mellin (h. Reihe, 5. v. l.) und Toni Reinemann (v. Reihe, 2. v. r.) waren mit der U 16 in Portugal.

Nazaré. Der neue Fußball-Europameister heißt Portugal - und aus Portugal hätten auch drei Spielerinnen der JSG Allertal als Europameister zurückkehren können. Hätte es bei der U-16-Beachhandball-EM nicht die unglückliche Viertelfinal-Niederlage gegen Spanien gegeben. So stand unterm Strich Platz acht.

mehr
Leichtathletik
3,65 Meter übersprang Gwen Spelly bei der Junioren-Gala. Ganz bitter: Nur weil sie sich mehr Fehlversuche leistete, verpasste sie das EM-Ticket.

Ihr Heuschnupfen ärgerte sie diesmal nicht, doch dafür ihre Nerven: Bei der U-18-Gala des deutschen Leichtathletik-Verbands in Walldorf wollte Stabhochsprung-Talent Gwen Spelly endgültig ihr Ticket für die U-18-EM in Georgien lösen. „Doch es ist leider nicht so gelaufen, wie ich es mir erhofft hatte“, bedauerte die 17-jährige Rötgesbüttelerin.

mehr
"Du gegen die Profis"
Bereit für das Sportbuzzer-Spiel: Trainer Willi Feer (l.) und die Veltins-Auswahl.

Gifhorn. Heute (17 Uhr) steigt das Highlight: In der Gifhorner Flutmulde bittet die Veltins-Auswahl den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg bei der Aktion „Du gegen die Profis“ zum Duell. Auswahl-Coach Willi Feer wünscht sich: „Die Jungs sollen auf dem Platz etwas riskieren!“

mehr
„Du gegen die Profis“
Am Donnerstag gab‘s die zweite und letzte Trainingseinheit: Trainer Willi Feer (M.) bereitete seine Veltins-Auswahl auf das Sportbuzzer-Spiel am Samstag gegen den VfL Wolfsburg vor.

Gifhorn. Am Samstag (17 Uhr) steigt das Fußball-Highlight für die Veltins-Auswahl: In der Gifhorner Flutmulde kommt es zum Sportbuzzer-Spiel gegen die Profis des VfL Wolfsburg. Am Donnerstag stimmte Coach Willi Feer sein Team beim zweiten und letzten Training auf der Anlage der SV Gifhorn ein - dabei gab‘s auch eine Schrecksekunde.

mehr
Rudern: Ein Steinhorster ist nicht zu schlagen
Das Objekt der Begierde: Dominic Imort (2. v. r.) und seine Kollegen mit dem Britannia-Cup.

Henley-on-Thames. Er hat sich in Schale geworfen. Obwohl die Begegnung mit dem Objekt der Begierde nur kurz ist. Knapp 20 Minuten darf Dominic Imort in seinem blauen Sakko in ihrer Nähe sein, bekam dafür extra eine Eintrittskarte. Ein bisschen in der Hand halten, Fotos fürs Familienalbum - und schon verschwindet die Schönheit wieder.

mehr
Fußball: Ü 60
Ungeschlagen: Seershausen mit (h. v. l.) Jürgen Licht, Roman König, Otto Reinecke, Willi Bürsing; (v. v. l.) Heinz Frohner, Horst Fricke, Wolfgang Lorenz, Günter Homann, Wolfgang Nicks, Martin Rücker.

Krähenwinkel. Für die Altsenioren-Fußballer des TuS Seershausen/Ohof gab‘s am Samstag ein doppeltes Drama vom Punkt: Vor Deutschlands EM-Sieg gegen Italien verhinderte ein verschossener Strafstoß den Viertelfinal-Einzug des TuS bei der niedersächsischen Ü-60-Meisterschaft.

mehr
Fußball: A-Jugend
Fussball, A Jugend, Regionalliga, MTV Gifhorn, JFV Bremerhaven, Photowerk (mf)

Gifhorn. Langsam, aber sicher entwickelt sich die A-Jugend des MTV Gifhorn zu einen Stammgast in der Fußball-Regionalliga: In der Rückrunden-Tabelle ging es sogar bis auf Platz drei hinauf, in der Gesamtwertung machte das Platz sieben.

mehr