Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Sport in Gifhorn
Fußball: Landesliga
Zurück im Kasten: Philipp Korsch (r.) hütet heute beim Spiel in Hillerse wieder das Calberlaher Tor.

Die Messe ist noch nicht gelesen, der Landesliga-Klassenerhalt noch nicht sicher - aber: Der SV Calberlah hat in den vergangenen Wochen bewiesen, was in ihm steckt.

mehr
Fußball-Kreisliga GF
Wann steht der Titel fest? Spätestens am Sonntag will Andrej Ganski (l.) mit der FSV feiern, morgen geht‘s gegen Müden (r. Jonas Braband).

Seit 36 Partien ist die FSV Adenbüttel/Rethen in Punktspielen ligaübergreifend unbesiegt. Spiel Nummer 37 kann dem aktuellen Spitzenreiter der Fußball-Kreisliga Gifhorn den zweiten Titel in Folge bringen...

mehr
Fußball: Bezirkspokal
Auf zum nächsten Duell: Nach dem 1:1 im Liga-Topspiel gegen Vorsfelde wartet auf Sores Agirman (l.) und den MTV morgen das Bezirkspokal-Halbfinale in Vienenburg.

Der MTV Gifhorn geht am Vatertag auf Tour - für den Bollerwagen ist es allerdings zu weit: Der Fußball-Landesligist reist in den Harz, wo morgen (11 Uhr) das Bezirkspokal-Halbfinale bei der FG Vienenburg/Wiedelah ansteht.

mehr
Fußball-Landesliga
In der Rückrunde läuft‘s: Sowohl Hillerse (l. Julian Ellmerich) als auch der SV Calberlah (r. Jan Ahrens) sammelten 2016 fleißig Punkte - heute gibt‘s beim TSV das direkte Duell.

Derbyzeit in der Landesliga: Am heutigen Mittwoch (18.30 Uhr) empfängt der TSV Hillerse die Fußballer des SV Calberlah zum Nachholspiel.

mehr
Handball
Nur ein niedersächsisches Team war besser: Die C-Jugend-Handballerinnen der JSG Allertal belegten bei der Endrunde in Wilhelmshaven einen starken zweiten Platz.

Bereits zum zweiten Mal hatte sich die weibliche C-Jugend der JSG Allertal ungeschlagen den Staffeltitel gesichert. Aber das war den Handball-Talenten noch nicht genug. Auf Einladung des HVN ging es nach Wilhelmshaven, bei der dortigen Niedersachsen-Meisterschaft sprang der zweite Platz heraus.

mehr
Gewichtheben
Holte den DM-Titel: Alois Fasolin von der SV Gifhorn.

Die Ausbeute der SV Gifhorn bei der Masters-DM im Gewichtheben konnte sich sehen lassen: Neben Silber und viermal Bronze gab‘s im sächsischen Rodewisch auch einen Titel.

mehr
Tennis-Nordliga
Unglücklicher Start: Susanna Strauß und Nordligist TC GW Gifhorn unterlagen dem Bremerhavener TV mit 4:5.

Fast wäre Gifhorns Plan aufgegangen… Weil ein Einzel aber eine andere Wendung nahm als erhofft, mussten sich die Tennis-Spielerinnen des TC Grün-Weiß gegen den Bremerhavener TV geschlagen geben, kassierten zum Nordliga-Start eine 4:5-Pleite.

mehr
Frauenfußball Landesliga

Ein erfolgreiches Wochenende für das heimische Trio in der Frauenfußball-Landesliga: Der VfB Fallersleben, der VfL Wahrenholz und die SV Gifhorn feierten Siege - Letztere sogar kampflos.

mehr
Fußball – A-Jugend GF und WOB

Überraschung durch den JFV Kickers: Die A-Jugend-Fußballer feierten einen 3:0-Erfolg gegen Bezirksliga-Spitzenreiter Lupo/Martini Wolfsburg und verließen die Abstiegsränge. Auch der JSG Blau-Weiß 29 gelang ein Erfolg, dagegen gingen die JSG SV Gifhorn/Triangel/Platendorf und der MTV Isenbüttel (0:5 beim SV Reislingen/Neuhaus II) leer aus.

mehr
Fußball-Landesliga (GF und WOB)
Am Ende wurde es sportlich geklärt: Der MTV (l. Sores Agirman) und Vorsfelde (r. David Hilsberg, h. Rick Bewernick) trennten sich 1:1.

Im Landesliga-Topspiel ging‘s für die Spieler des MTV Gifhorn und des SSV Vorsfelde einmal mehr als üblich in die Kabine - die späte Unterbrechung wegen des völlig unangebrachten Verhaltens einiger Zuschauer machte es nötig. Am Ende waren alle froh, dass die Partie (1:1) noch beendet werden konnte.

mehr
Leichtathletik: Allerlauf
Ein Blick auf die Uhr - und dann Vollgas! Valentin Harwardt (blaues Trikot, Nr. 95) siegte beim Allerlauf mit neuem Rekord.

Die Laufcup-Favoriten kehrten zurück - und feierten souveräne Siege! Sowohl Valentin Harwardt (VfL Wolfsburg) als auch Miriam Hermann (Injoy Wolfsburg) distanzierten die Konkurrenz beim 22. Allerlauf in Allerbüttel über die 10.000 Meter gleich um mehrere Minuten.

mehr
Kreispokal
Es wird weiter in beiden Wettbewerben gejubelt: Kreisliga-Tabellenführer FSV Adenbüttel/Rethen zog gestern durch einen 1:0-Sieg in Jembke ins Kreispokal-Finale ein.

Das Double ist weiter drin für die Fußballer des FSV Adenbüttel/Rethen: Im Halbfinale des Kreispokals gab‘s gestern einen 1:0-(1:0)-Sieg beim SV Jembke.

mehr
1 3 4 ... 621