Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
...und sie sind auch im Fokus

EHC Wolfsburg ...und sie sind auch im Fokus

Schaulaufen bei Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg - neben Nikolaus Linsenmaier kommen fünf weitere Talente. Manager Charly Fliegauf erläutert die Hintergründe.

Voriger Artikel
Hagel stoppt EHC: Spieler ohne Autos
Nächster Artikel
Schaulaufen mit einem Rohdiamanten

Zu Gast beim EHC: Frankfurts Marc Schaub.

Quelle: imago sportfotodienst

„Für das Frankfurter Duo, das so früher aufs Eis kann, ist es ein Freundschaftsdienst. Wir wollen den Kontakt pflegen.“ Die Löwen wären als Zweitligist (das zerschlug sich) Kooperationspartner geworden. Eine Kooperation ist nur mit einem Zweitligisten, aber mit mehreren Oberligisten möglich. So arbeitet der EHC mit Leipzig zusammen, wo Keeper Elmar Trautmann geparkt wird - und mit Oberligist Hannover Scorpions. Fliegauf: „Mit dem Nachbarn macht es Sinn.“ Und: Zwei Spieler des Jahrgangs 1994 braucht der EHC im Kader - das Scorpions-Duo.

Das Testquintett neben Linsenmaier:

Max Schaludek: Stürmer, Jahrgang 1994, stammt aus Landshut, Förderlizenz für die Scorpions mit Weisungsrecht beim EHC. Bleibt bis 6. August.

Marius Nägele: Verteidiger, Jahrgang 1994, zuletzt bei Oberligist Füssen, Förderlizenz für die Scorpions, Weisungsrecht beim EHC. Bleibt bis 6. August.

Sebastian Alt: Verteidiger, Jahrgang 1993, Förderlizenz bei den Leipzig Icefighters. Bleibt bis zum 26. August beim EHC, der Alt noch binden kann, um sich das Weisungsrecht für die laufende Saison zu sichern.

Clarke Breitkreuz, Marc Schaub: beide Stürmer von Oberligist Frankfurt Lions. Schaub spielte schon für Krefeld in der DEL. Beide bleiben bis 6. August.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
EHC Wolfsburg
Vorvertrag mit Wolfsburg: Sturmtalent Nikolaus Linsenmaier von den Freiburger Wölfen.

Mit einem Kader so groß wie noch nie startet Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg in diesen Tagen in die Vorbereitung. Fast 30 Spieler wird Coach Pavel Gross einige Tage auf dem Eis haben. Ein Grund für den Riesenkader: die Prüfung eines Rohdiamanten.

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.