Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Wolfsburgs Neue: Colin Beardsmore

EHC Wolfsburg Wolfsburgs Neue: Colin Beardsmore

Wenn es Skype nicht gäbe, kostenlose Telefonie übers Internet, und dazu eine Webcam – womöglich hätte Colin Beardsmore seine Deutschland-Zeit beendet. Und Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg hätte den Angreifer nicht. So aber gab es für den Dauerbrenner im Oberhaus kaum eine andere Alternative.

Voriger Artikel
EHC: 400 Fans beim Training
Nächster Artikel
Heute erster Test für den EHC

Colin Beardsmore: Neuer Stürmer bei den Grizzly Adams

Beardsmore (631 DEL-Spiele), singt das Hohelied von Wolfsburgs Trainern. Und das wohl nicht, um sich anzubiedern. Es gibt auch noch andere gestandene DEL-Profis und Zugänge, die Wolfsburgs Coaches und „ihr System“ (Beardsmore) schätzen.

Der Stürmer: „Es gab zuletzt kein Team, gegen das ich so ungern gespielt habe.“ Was auch etwas heißen will. Denn Beardsmore ist selbst ein unangenehmer Spieler, eine Arbeitsbiene. Wolfsburg beeindruckte ihn in der Vorsaison. Und auch jetzt in der Vorbereitung. Beardsmore: „Hohe Arbeitsethik.“ Er kann es einschätzen, hatte schon sechs Vereine in der DEL, seit Iserlohn den Kanadier einst von der Uni weg verpflichtet hatte.

Er spielt inzwischen als Deutscher, die Rolle des Ex-Nürnbergers hat sich gewandelt. Beim EHC muss der physisch starke Angreifer mit dem Einsatz in Reihe drei oder vier rechnen. „Kein Problem“, sagt der Las-Vegas-Fan. „Auch in diesen Reihen muss jemand spielen.“ Im Fall EHC werden es recht hochklassige Akteute sein. Wie Beardsmore.

Seine Familie blieb zu Hause. Erstmals. Sohn Jake (in Köln geboren) kommt zu Schule. „Das soll er in Kanada machen“, so Beardsmore. Seine Gattin und Tochter Sienna (4) werden ihm fehlen.

Aber: „Dank Skype werde ich problemlos jeden Tag Kontakt haben. Dann geht‘s mit dem Heimweh“, sagt Beardsmore, „denn ich wollte mit dem Eishockey ja noch nicht aufhören.“

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.