Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rekord-Grizzlys! 5:1 in Hamburg

Eishockey – DEL: Achter Sieg in Serie – Stas mit Premiere Rekord-Grizzlys! 5:1 in Hamburg

Rekord-Grizzlys! Wolfsburgs Eishockey-Erstligist stellte am Tag einer guten Nachricht gleich zwei neue Klubrekorde auf. Mit dem 5:1 (2:0, 1:1, 2:0) bei den Hamburg Freezers gab es den achten Sieg in Folge. Das gab es noch nie. Und: Die Grizzlys schossen vor 7950 Fans den fünften Auswärtserfolg in Serie heraus. Noch ein neuer Bestwert.

Voriger Artikel
Volkswagen bleibt Hauptsponsor der Grizzlys
Nächster Artikel
Super-Grizzyls siegen und siegen

Rumms, drin ist er: Tim Hambly erzielt hier das 3:1 bei Wolfsburg 5:1 in Hamburg. Die Grizzlys landeten damit ihren achten Sieg in Folge! Klubrekord!

Quelle: Imago

So schnell, so schön und scheinbar so einfach - die Grizzlys boten den Hamburg Freezers am Freitag eine Demonstration ihres Stils und ihres Selbstbewusstseins. Stark in den Zweikämpfen, ließen sie den Gastgebern keinen Raum und kamen immer wieder schnell und schnörkellos vors Tor. Ein Kracher in Überzahl durch Widing, ein Abstauber von Voakes - da stand es 2:0. Damit waren die Gastgeber gut bedient. Jeff Likens und Hambly hatten noch den Pfosten getroffen. Wolfsburgs Auftritt - umso bemerkenswerter, weil der erkrankte Robbie Bina nicht fit geworden war, und weil auch Mittelstürmer und Kapitän Tyler Haskins verletzt ausgefallen war.

Die Grizzlys spielten auch ohne zwei ihrer Top-Spieler wie aus einem Guss. Heiß im zweiten Abschnitt: Wallace und Mathieu Roy lieferten sich einen schönen Faustkampf.

Bitter dann für die Gäste: Tyson Mulock schied verletzt aus. Kurz danach erhöhte Wolfsburg in doppelter Überzahl durch Hambly. Sebastian Furchner (37.) verpasste das 3:1. Wenig später nutzten die Gastgeber blitzschnell ihr erstes Powerplay zum 1:3. Hamburg kam auf, war aber undiszipliniert und verlor nach dem 1:4 durch Wallace die Nerven (siehe Bericht). Sergei Stas setzte mit einem Penalty und seinem ersten Saisontor den Schlusspunkt.

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg