Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Motto heißt „Win It All!“

AZ/WAZ-Serie mit Marco Rosa Motto heißt „Win It All!“

Marco Rosa war einer der beständigsten Feldspieler des Eishockey-Erstligisten EHC. In der AZ/WAZ-Eishockey-Serie berichtet er über die Wolfsburger Saison.

Voriger Artikel
Darum will Gross zwei neue Trainer
Nächster Artikel
EHCer gegen Superstar

Erst mal Urlaub: EHC-Stürmer Marco Rosa.

Quelle: Boris Baschin

Die vergangene Spielzeit ist Geschichte, das Aus gegen Köln können wir nicht mehr ändern. Jeder wird für sich Schlüsse ziehen, was er vielleicht hätte besser machen können. Wie gesagt, wir können in den Spiegel schauen, haben alles versucht. Ich bin mal gespannt, ob Köln den Titel holt.

Wenn dieser Teil der Serie erscheint, bin ich in Florida, in Miami Beach. Dort mache ich mit meiner Freundin Sheryl Urlaub. Ganz auf Null schalten werde ich nicht - ein wenig trainieren, aber vor allem auftanken. Danach geht es in meine Heimatstadt Toronto, darauf freue ich mich riesig. Auf meine Eltern, die Familie, Paella, spanische Spezialitäten. Die Straße, in der ich groß geworden bin - da sieht alles noch so aus wie zu der Zeit, als ich fünf Jahre alt war.

Da lade ich den Akku für die neue Saison. Ob ich da besser sein will als in der vergangenen? Das versuche ich immer und das werden wir sicher alle versuchen. Mein Motto lautet immer: Win It All!, gewinn‘ alles!

- Ende -

Voriger Artikel
Nächster Artikel