Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Morgen geht‘s um jedes Tor! Aber den EHC lässt das kalt

Eishockey Morgen geht‘s um jedes Tor! Aber den EHC lässt das kalt

Jedes Tor kann morgen Abend wichtig sein! In der DEL gibt‘s im Hauptrunden-Finale einen ganz heißen Vierkampf um Platz drei. Mittendrin steckt der EHC, doch beim Wolfsburger Eishockey-Erstligisten interessiert man sich vor dem Spiel bei Schlusslicht Düsseldorfer EG so gar nicht dafür, was in den anderen Arenen passiert.

Voriger Artikel
Jugend ist Niedersachsenliga-Meister
Nächster Artikel
„Gewinnen wir, stehen unsere Chancen gut“

Der Blick geht nur auf Düsseldorf: Auch wenn‘s im Kampf um Platz drei für den EHC (h. Simon Danner) um jedes Tor gehen könnte.

Das Herzschlagfinale um Platz vier - den EHC lässt‘s kalt. „Wir schauen nur auf unser Spiel und darauf, dass wir gewinnen“, sagt Kapitän Tyler Haskins. Das ist ganz im Sinne seines Trainers Pavel Gross, der sich während der Partie gar nicht ablenken lassen, keine Zwischenstände der Konkurrenz wissen will: „Mich interessiert nicht, was bei den anderen passiert.“ Co-Trainer Mike Pellegrims: „Wir konzentrieren uns nur auf uns, das ist unsere Philosophie.“

Morgen Abend kann dabei jeder Treffer entscheiden, ob der EHC als Dritter oder Vierter - und damit mit dem ersten Heimrecht im Play-Off-Viertelfinale - die Hauptrunde abschließt. Köln (in Hamburg) ist einen Punkt vor dem EHC, der als Fünfter wie Nürnberg und Mannheim um ihn herum 88 Punkte hat. Herrscht Punktgleichheit, wird die Tordifferenz herangezogen, ist auch die gleich, zählen die mehr erzielten Treffer.

Auch da ist es eng: Köln (+31) ist hier etwas vorn, mit Nürnberg liegt Wolfsburg gleichauf (beide +28) - hat aber nicht so oft getroffen wie die Ice Tigers, die deshalb aktuell Vierter sind. Mannheim steht bei +24.

Und wenn am Ende nur ein Tor fehlt? Nein, der EHC-Coach lässt sich nicht locken: „Wir sind nicht so überheblich und diskutieren über die Höhe des Sieges. Das wäre der größte Fehler. Es wird schon schwer genug, dort zu gewinnen.“ Und in diesem Punkt sind sich alle einig: Ein Sieg soll schon her - erst einmal ganz egal, in welcher Höhe.

hot

Voriger Artikel
Nächster Artikel