Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
In Top-Form: Vogl bleibt

Grizzlys Wolfsburg In Top-Form: Vogl bleibt

Wer packt sich den Play-Off-Platz? Im Eishockey-Oberhaus ist das Rennen voll entbrannt. Gut: Die Grizzlys sind heiß, verschafften sich mit einem Fünf-Punkte-Wochenende Luft vor einem weiteren kleinen Heim-Endspiel. Zu Gala-Form ist inzwischen Keeper Sebastian Vogl aufgelaufen. Intern klar ist schon: Vogl wird bleiben.

Voriger Artikel
Zweimal Voakes: Zwei Punkte im Sack
Nächster Artikel
Grizzlys Wolfsburg verlängern mit Sebastian Vogl

Endstation: Hier zieht Wolfsburgs Keeper Sebastian Vogl Ingolstadts Brendan McMillan den Zahn.

Quelle: PIX-Sportfotos/Michael Mundt

Erst hatte Nationalkeeper Felix Brückmann, dessen Vertrag schon verlängert wurde, viele Spiele. Nach dem 2:3 in Iserlohn begann Vogls Zeit. Der sicherte sich erst seinen ersten Saison-Shutout (3:0 gegen Iserlohn), legte ein zweites Zu-Null nach und war auch am Sonntag top.

„Basti hat überragend gehalten“, lobte Trainer Pavel Gross. Der wichtige Erfolg hatte ihm geschmeckt, insbesondere das Stehvermögen. Gross: „Ich bin froh, wie wir das letzte Drittel gespielt haben, da haben wir nicht mehr viele Schüsse zugelassen.“ Auch zuvor hatte sich Wolfsburg erneut defensivstark und gut in Unterzahl präsentiert. Der Trainer zufrieden: „Wir haben gegen eine Mannschaft gewonnen, die die vielleicht beste erste Reihe der DEL hat.“

Grizzlys-Manager Charly Fliegauf sah den dritten Erfolg in Serie ebenfalls hocherfreut: „Zweimal den Rückstand wegzustecken, ist positiv. Und alle Reihen haben stark gearbeitet, es war eine Top-Mannschaftsleistung.“

Diese Leistung hat Wolfsburg jetzt erst einmal auf Platz sechs (direkte Viertelfinal-Quali) befördert. Nun kommt es am Freitag (19.30 Uhr) zu einem weiteren Heimknaller: Meister Mannheim, zwei Punkte hinter den Grizzlys, ist zu Gast. Der Vorverkauf läuft prächtig, übrigens genau wie der fürs Heimspiel gegen Berlin, für das Sitzplatzkarten schon knapp sind.

rau/jus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg