Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gross über Dehner: „Ein Geschenk!“

Grizzlys Wolfsburg Gross über Dehner: „Ein Geschenk!“

Wolfsburg. Nach dem vergangenen Wochenende war er der punktbeste Verteidiger der DEL und obendrein der beste Passgeber der Liga: Wolfsburgs Jeremy Dehner.

Voriger Artikel
Haskins/Furchner: Das Duo Infernal
Nächster Artikel
Grizzlys-Plan: Hinten dicht, damit es vorne öfter scheppern kann

Übersicht ist eine seiner vielen Stärken: Verteidiger Jeremy Dehner (am Puck) ist bei den Grizzlys wie erhofft zum Schlüsselspieler aufgestiegen - und obendrein ein DEL-Ass.

Quelle: Boris Baschin

Etwas Anlauf hatte der Eishockey-Profi gebraucht. In den ersten Partien lief er noch ein wenig zu viel mit der Scheibe. Es wirkte, als ob er ausprobierte, wie sein Spiel, sein Stil, am besten zu dem der Grizzlys passt. Inzwischen stimmt die Balance. Manager Charly Fliegauf: „Er spielt die Rolle, die wir ihm zugetraut haben.“ Dehner sollte ein Schlüsselspieler werden - inzwischen ist er einer.

Auch Trainer Pavel Gross ist begeistert: „Wir haben gewusst, dass er ein läuferisch guter Verteidiger ist. Dass München nicht mit ihm verlängert hat, war unsere Chance. So ein Spieler ist ein Geschenk!“

Denn Dehner ist für einen Verteidiger auch technisch sehr begabt. Er hat ähnlich wie Abwehrkollege Jeff Likens, der dadurch im Powerplay entlastet wird, die Ruhe am Puck, einen guten Schuss. Und Übersicht. Gross: „Jeremy hat Spielintelligenz, die man nicht lernen kann.“

Defensiv macht der keine 1,80 Meter große Dehner seine Sache gut, ist verständlicherweise physisch nicht so präsent, hat aber Lösungen und schaltet bei Puckeroberung schnell um. In der Vorwärtsbewegung ist er agil wie ein Stürmer.

Vergangene Saison hatte Dehner in München 13 Punkte in 31 Partien gebucht, dazu in den Play-Offs sagenhafte elf Zähler in 14 Partien - in Wolfsburg scheint er nahtlos weiterzumachen. Übrigens, und darauf legt Trainer Gross Wert, bei einer positiven Plus-Minus-Bilanz.

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg