Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Gross schmeißt Milley aus dem Kader!

EHC Wolfsburg Gross schmeißt Milley aus dem Kader!

Paukenschlag bei Eishockey-Erstligist EHC! Wenn über Nacht nicht noch ein Import-Spieler ausfällt, findet sich Wolfsburgs Star Norm Milley heute (19.30 Uhr) gegen Straubing auf der Tribüne wieder! Bei den Trainingseinheiten gestern war er praktisch nur Zuschauer. Ein bitterer Tag für das Urgestein (wird morgen 35 Jahre alt). Dass er am Saisonende gehen muss, ist damit wohl auch klar.

Voriger Artikel
Warum Mayer auf Tore pfeift
Nächster Artikel
Neue Fankurve: „Toll, besser als gedacht!“

Fit, aber nur auf der Tribüne: Das erlebt Wolfsburgs Urgestein Norm Milley heute erstmals als Wolfsburger.

Seit Jahren ist Milley Dreh- und Angelpunkt gewesen, oft Regisseur. Ganz überraschend kommt seine Ausbootung („Ich habe fit noch nie beim EHC auf der Tribüne gesessen“) jedoch nicht. Für einen der Topverdiener war er in den vergangenen Monaten zu selten überzeugend, die Ansprüche an ihn sind höher. Coach Pavel Gross hat die Qual der Wahl, einen überzähligen Import. Die Entscheidung, betont er, sei eine für heute. Gross: „Am Sonntag kann es anders aussehen.“ Milley, einer der wenigen EHCer, die ligaweit sehr bekannt sind, nur Zuschauer - das erhöht den Leistungsdruck auf andere.

Am Dienstag hatte der Angreifer von seiner Degradierung erfahren, sagt: „Ich kenne den Grund nicht.“ Gross hingegen, der die Ausbootung („Nur neun Ausländer können spielen“) nicht weiter kommentieren will: „Wir haben am Dienstag mit ihm gesprochen.“ Milley kommt mit der Begründung offenbar nicht klar, sagt: „Ich grüble nicht zu viel darüber, das macht einen nur verrückt. Ich bleibe positiv, bin ein Teil einer guten Mannschaft.“ Zusatzmotivation ergebe sich aus der Situation nicht, denn: „Jeder will sein Bestes geben.“

Dass Wolfsburgs Allzeit-Top-Skorer einen neuen Vertrag beim EHC bekommt, war ohnehin mehr als fraglich. Jetzt gilt er nicht einmal als Top-Neun-Ausländer, damit dürfte klar sein: Die Zeit des sympathischen Kanadiers in Wolfsburg läuft ab.

WAZ-INFO: Norm Milley

  • Seit 2008 beim EHC
  • 344 DEL-Hauptrunden-Partien, 53 Play-Off-Spiele; 366 Skorerpunkte
  • 84 Hauptrunden-Tore (dazu 233 Vorlagen), 17 Play-Off-Tore (32 Vorlagen)
  • Aktuell neun Tore, 23 Vorlagen aus 38 Partien (2013/14: 34 Punkte aus 45 Partien)
  • 2012 Top-Skorer der DEL-Hauptrunde (14 Tore, 44 Vorlagen)
  • Seit vier Jahren stellvertretender Kapitän

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg