Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gross: „Wir sind bereit“

EHC Wolfsburg Gross: „Wir sind bereit“

Keine großen Worte mehr, rausgehen und spielen - das ist die Devise des EHC Wolfsburg vor dem Start in die DEL-Saison heute (19.30 Uhr) gegen die Düsseldorfer EG. Kapitän Tyler Haskins: „Ich überlege mir da nichts Besonderes, auch zum Start halte ich keine Rede.“

Voriger Artikel
Die EHC-Schüler starten in die Bundesliga
Nächster Artikel
Vogl steht heute im Tor, Schaus schaut zu

Im Vorwärtsgang: Kapitän Tyler Haskins (v.) und der EHC wollen heute beim Saisonstart die DEG besiegen.

Quelle: Sebastian Bisch

Coach Pavel Gross hält es ähnlich. Allerdings: „Ich habe die Mannschaft am Mittwoch auf die Saison eingeschworen.“ Da hatte auch Manager Charly Fliegauf Worte ans Team gerichtet. „Am Spieltag mache ich da nix mehr“, so der Ex-Profi. Haskins erklärt: „Es ist das erste Spiel zwar, aber das macht es nicht speziell. Es ist ja für uns alle nicht der erste Saisonstart. Wir müssen bereit sein.“ Sein gutes Gefühl: „Jeder weiß, was zu tun ist..“

Und jeder sollte wissen, dass die Düsseldorfer EG ein ernstzunehmender Gegner ist. Wer noch Nachhilfe brauchte, konnte sich bei Tim Hambly erkundigen. Zwei DEG-Säulen kennt der EHC-Verteidiger noch. Mit Travis Turnbull, der an den Rhein zurückgekehrt ist, und mit Tim Conboy war Hambly im Frühjahr Meister geworden. Mit Ingolstadt.

„Wir sind in den vergangenen Jahren mit Düsseldorf nicht gut klar gekommen“, weiß Coach Pavel Gross. „Und jetzt ist die Mannschaft stärker einzuschätzen.“ Macht nichts. Gross: „Ich weiß, wir sind bereit!“

Voriger Artikel
Nächster Artikel