Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Grizzyls-Walk-Of-Fame: Helden im Spielertunnel

Eishockey Grizzyls-Walk-Of-Fame: Helden im Spielertunnel

Wolfsburgs Eishockey-Profis können sich einen Extra-Schuss Motivation holen. Im Spielertunnel Richtung Eingang aufs Eis prangt jetzt ein Dutzend großer Fotos. „Ich krieg‘ Gänsehaut, wenn ich das sehe“, sagt Charly Fliegauf, Manager des Eishockey-Erstligisten.

Voriger Artikel
Grizzly Mulock golft am besten
Nächster Artikel
Regan: Dibelka wird bei Gross stark

Norm Milley neben Tim Regan: Den Spielertunnel der Grizzlys Wolfsburg von der Kabine bis zum Ausgang in die Halle zieren jetzt große Fotos mit großen Momenten und großen Spielern.

Quelle: Braun

Fliegauf war selbst Profi gewesen, trotzdem emotionalisiert auch ihn diese Bildergalerie mit den großformatigen Fotos von früheren Stars wie dem Schweden Jan-Axel (A-Man) Alavaara oder dem Kapitän des Aufstiegsteams Tim Regan oder das Kabinenbild nach dem Pokaltriumph.

Der Manager hatte die Idee. „Das hatte ich schon länger im Kopf“, sagt er. Im langen Gang hingen vorher unter anderem Wimpel. Jetzt sieht es professioneller aus, macht was her und macht auch heiß. Stürmer-Urgestein Christoph Höhenleitner: „Schöne Momente, verdiente Spieler - ich finde es super. Das schafft Atmosphäre.“

Es kitzelt vielleicht die paar Prozent noch raus, die Wolfsburg vergangene Saison bei Heimauftritten oft gefehlt hatten.

Am Mittwoch marschierten im vormittäglichen Training erfreulicherweise alle Wolfsburger Akteure an der neuen Grizzlys-Galerie vorbei auf die Eisfläche. Alle Spieler standen Trainer Pavel Gross fit zur Verfügung.

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg