Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Grizzlys verpflichten Angreifer Tim Wallace

Grizzlys Wolfsburg Grizzlys verpflichten Angreifer Tim Wallace

Wolfsburg. Die Grizzlys Wolfsburg haben den US-Amerikaner Tim Wallace verpflichtet. Der Verein reagierte damit auf den nicht verlängerten Tryout-Vertrag mit Stürmer Cody Kunyk. Die Wolfsburger haben mit diesem Transfer die Kaderplanung für die kommende Spielzeit vorerst abgeschlossen.

Voriger Artikel
Kunyk: Kaum da, schon wieder gefeuert
Nächster Artikel
Harter Hund: US-Stürmer Wallace kommt

Die Grizzlys Wolfsburg nehmen den Angreifer Tim Wallace unter Vertrag.

Quelle: Grizzlys Wolfsburg

Der 31-jährige Tim Wallace stand in den letzten zwei Jahren beim schwedischen Klub Örebrö HK unter Vertrag und war im Laufe des vergangenen Jahres an den Ligakonkurrenten Brynäs IF ausgeliehen.

Mit Tim Wallace konnten die Grizzlys einen erfahrenen Mann verpflichten. Der 1,85 Meter große und 93 Kilogramm schwere Angreifer hat bereits 101 Spiele in der NHL bestritten, sowie 432 Partien in der American Hockey League.

„Tim soll unser Spiel durch seine körperliche Präsenz und auch durch seine für den Gegner unangenehme Spielweise noch variabler machen. Zudem haben wir in der Vorbereitung gesehen, dass uns ein weiterer Spieler dieses Typs gut zu Gesicht stehen würde. Er hat in seiner Karriere schon sehr oft bewiesen, dass er ein wertvoller Spieler für jede Mannschaft ist und auch weiß, wo das Tor steht“, so der Kommentar von Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf auf der vereinseigenen Homepage zur Personalie.

nos

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg