Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Grizzlys holen Dotzler aus Straubing zurück

Eishockey: Grizzlys Wolfsburg Grizzlys holen Dotzler aus Straubing zurück

Diesmal wird er wohl öfter für die Grizzlys zum Einsatz kommen! Abwehrspieler Alexander Dotzler wird den Wolfsburger Eishockey-Erstligisten zur neuen Saison verstärken. Er kommt von den Straubing Tigers, hat 2008/09 mal eine Partie für die Grizzlys bestritten.

Voriger Artikel
Jetzt geht‘s mal wieder gegen Nürnberg
Nächster Artikel
NHL-Stars und Super-Sturm: Es wird hart gegen Nürnberg

Diesmal für länger: Alexander Dotzler hat wohl in Wolfsburg unterschrieben.

Quelle: Imago

Damals hatten die Wolfsburger akuten Personalnotstand, Dotzler half per Förderlizenz für eine Partie aus, war damals noch bei Zweitligist Bietigheim. Zwei Jahren bei den Hamburg Freezers folgten dann fünf Jahre in Straubing für den Regensburger.

Wolfsburgs Manager Charly Fliegauf hält sich zu Dotzler bedeckt („Über Personalien zur neuen Saison sage ich nichts“). Dotzlers Abschied in Straubing ist allerdings klar. Und die WAZ erfuhr: Er kommt nach Wolfsburg. Er dürfte hier in der Abwehr quasi den Platz von Andy Reiss einnehmen, der möglicherweise zukünftig nur noch im Sturm spielt.

Dotzler (31) ist ein stabiler Defensivverteidiger, der in der abgelaufenen Hauptrunde zwar nur acht Vorlagen buchte, aber mit +11 in der Plus-Minus-Bilanz abschloss. Das ist in der Liga ein Top-Wert und bei den Niederbayern war er damit mit Abstand vorn. Er könnte für zwei Jahre gebunden sein.

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg