Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Grizzlys holen Center Cody Kunyk

Eishockey Grizzlys holen Center Cody Kunyk

Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat wie geplant eine weitere Kontingentstelle im Sturm besetzt: Der 25-jährige Cody Kunyk kommt von den Syracuse Crunch aus der AHL.

Voriger Artikel
Gross nach Turniersieg: „Arbeitsmoral stimmt!“
Nächster Artikel
Kunyk: Er schlug schon Superstar Ovechkin

Jetzt stürmt er für Wolfsburg: Center Cody Kunyk (l.) wurde am Dienstag von Grizzlys-Kapitän Tyler Haskins begrüßt.

Quelle: Grizzlys Wolfsburg

Der variable Center gilt als sehr talentiert. Während seiner College-Zeit an der „University of Alaska Fairbanks“ war Kunyk in der Saison 2013/14 als Spieler des Jahres der NCAA ausgezeichnet worden. Der 1,80 Meter große und 88 Kilogramm schwere Linksschütze kam in der vergangenen Saison auf 71 Einsätze für Syracuse; in seinem ersten Profijahr gelangen dem Kanadier dabei zehn Tore und 16 Vorlagen.

In Wolfsburg erhält er einen Einjahres-Vertrag und wird in Zukunft die Trikotnummer 37 tragen. Kunyk traf am Dienstagmittag in Wolfsburg ein und absolvierte schon am Abend seine erste Trainingseinheit mit den neuen Teamkollegen. Und es geht Schlag auf Schlag weiter: Am Mittwoch wird er mit den Grizzlys die Reise ins Trainingslager nach Bietigheim antreten.

„Cody ist überraschend auf den Markt gekommen“, schildert Sportdirektor und Geschäftsführer Charly Fliegauf. „Er ist genau der Typ, der uns noch gefehlt hat“, fügt er hinzu. „Cody hat die perfekten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere in Europa. Wir bekommen einen sehr schnellen, beweglichen und talentierten Spieler. Er ist auf allen Positionen einsetzbar und verfügt über einen äußerst guten Schuss.“

ant

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg