Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Furchner: Der Platz ist eigentlich egal

Eishockey Furchner: Der Platz ist eigentlich egal

Das erste Heimrecht im Viertelfinale der Play-Offs um die deutsche Meisterschaft ist möglicherweise weg für den EHC Wolfsburg. Doch noch ist es nicht soweit. Und es muss nichts bedeuten. In den Play-Offs kommt es auf die Tagesform an. Deshalb erklärt Routinier Sebastian Furchner: „Früher hätte ich auf die Tabelle geschaut - das mache ich nicht mehr.“

Voriger Artikel
In drei Minuten wird der Sieg verspielt
Nächster Artikel
Erstes Heimrecht weg? Vielleicht nicht schlimm...

Schaut nicht mehr so sehr auf die Tabelle: EHC-Stürmer Sebastian Furchner (M.) ist egal, von welchem Platz es in die Play-Offs geht.

Der Angreifer weiter: „In den Play-Offs muss man bereit sein. Es ist völlig egal, von welchem Platz aus man ins Rennen geht.“ Die Wolfsburger sind in dieser Hinsicht erfahren, aber auch gebrannte Kinder. Die Historie:

2013: In der vergangenen Saison hatte sich der EHC gerade noch in die Pre-Play-Offs gearbeitet, sich als Zehnter (!) gegen den Siebten Nürnberg das Ticket gesichert. Und dann Hauptrunden-Sieger Mannheim in nur sechs Spielen eliminiert. Damals hatte Furchner vor Ende der Hauptrunde erklärt, dass man Großes schaffen könne. Und Recht behalten. 2012 allerdings war der EHC vielleicht genauso wenig bereit gewesen wie 2010.

2012: Da hatte der EHC die Hauptrunde gewonnen und sich im Viertelfinale in vier Spielen (von möglichen sieben) gegen Straubing verabschiedet.

2010: Da hatte Wolfsburg schon das Heimrecht im Finale gewinkt, weil das Top-Duo raus war. Doch im Halbfinale unterlag man als Dritter dem Achten Augsburg in vier (von maximal möglichen fünf) Partien.

Und 2014? Anders als gegen Berlin war der EHC gegen die physisch harten Hamburger diszipliniert. Das war gut. „Aber wir haben kurz die Konzentration verloren“, so Stürmer Norm Milley. Das war schlecht. Coach Pavel Gross: „Es waren Kleinigkeiten. Ich sehe es positiv. Wir wissen, was wir besser machen müssen.“

rau/jsc/aha

Voriger Artikel
Nächster Artikel