Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
EHC-Torjäger Aubin Ehrengast in Quebec

EHC Wolfsburg EHC-Torjäger Aubin Ehrengast in Quebec

Das wird Gänsehaut pur! Und EHC-Torjäger Brent Aubin ist mittendrin! Das wichtigste kanadische Eishockey-Event, zugleich Abschied von einer der traditionsreichsten Arenen im Nationalsport - der Memorial Cup 2015 geht heute in Quebec los. Und Aubin ist ein Ehrengast, eingeladen vom Gastgeber Quebec Remparts.

Voriger Artikel
WM-Platz zehn: Fliegauf froh
Nächster Artikel
Schweden-Knaller! EHC holt Widing

Aufgeregt: EHC-Torjäger Brent Aubin kehrt an die Stätte seines größten Triumphs zurück. Mit den Quebec Remparts holte er 2006 den kanadischen Junioren-Titel, am Sonntag werden die 2006er geehrt. Imago

Quelle: imago sportfotodienst

Die Remparts sind (als Ausrichter) erstmals seit 2006 wieder im großen Finale der Canadian Hockey League (CHL) vertreten. Erstmals seit dem Titel, den sie damals überraschend mit Aubin geholt hatten. Im riesigen Kanada spielen drei Junioren-Ligen (QMJHL, WHL, OHL) ihre Meister aus, dann ermitteln sie ihren gemeinsamen Champion in einem Vierer-Turnier, das der Gastgeber neben den drei Meistern ergänzt.

„Ich bin total aufgeregt“, sagte Aubin, als er die Einladung als Teammitglied der legendären 2006er erhielt. „Viele vom alten Team werden noch einmal zusammenkommen“, so Aubin. Trainer damals übrigens: Torhüter-Legende Patrick Roy. Am Sonntag, vor dem zweiten Spiel der aktuellen Remparts, werden Aubin und die 2006er einmarschieren und geehrt.

Das Colisee Pepsi wird da noch mehr brummen, wird sowieso bei jedem Spiel mit 15.000 Fans ausverkauft sein. Die Remparts zählen obendrein zu den beliebtesten Teams der Liga.

Aubin traf damals in der Finalrunde nicht, hatte aber zuvor toll geskort, war in der Saison darauf Kapitän.

Der Memorial Cup findet große Aufmerksamkeit, jedes Spiel wird im kanadischen TV übertragen. Das Colisee Pepsi (1949 eröffnet), das nach 1995 nur noch 2008 die WM mit Top-Eishockey erlebt hat, schließt im Herbst. Es wird ersetzt. Aubin, der vor den Toren Quebecs gerade ein Haus gebaut hat: „Da jetzt Gast zu sein, ist eine Ehre und ein großartiges Erlebnis.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg