Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
EHC-Saisoneröffnung: Grizzlys in der Fuzo

Eishockey EHC-Saisoneröffnung: Grizzlys in der Fuzo

Der Saisonstart rückt für Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg näher. Morgen wird das in Wolfsburgs Fußgängerzone deutlich. Die Saisoneröffnungsfeier des EHC steigt ab 11 Uhr unterm Glasdach und wird den Hugo-Bork-Platz schwarz-orange färben.

Voriger Artikel
Kapitäns-Trio unverändert
Nächster Artikel
Likens musste aufgeben

Schwarz-orange in der Fußgängerzone: Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg präsentiert sich morgen zur Saisoneröffnung wieder auf dem Hugo-Bork-Platz seinen Anhängern.

Quelle: Photowerk (gg)

Wie im vergangenen Jahr wollen die Grizzlys kurz vor dem Saisonstart am 12. September (Heimspiel gegen Düsseldorf) auf sich aufmerksam machen und haben ein buntes Programm geplant. Hauptattraktion ist dabei die Mannschaftsvorstellung, gefolgt von einer Autogrammstunde, bei der es die neuen Autogrammkarten und Poster geben wird. Moderation und Musikunterhaltung übernehmen Stadionsprecher Jens Kluck und Stephan Hox von Radio 21. Die Fans können ihr Glück austesten. Im Rahmen einer Verlosung stellen Derpart, das Hotel Alte Mühle und das Badeland Preise zur Verfügung. Am Stand von Hauptsponsor Skoda kann man Bilder mit den Maskottchen Eddy (Skoda) und Ben, dem EHC-Maskottchen, machen lassen.

Geplant ist ein Interview mit Oberbürgermeister Klaus Mohrs. Und wer schon immer mal wissen wollte, was ein Eishockeyspieler alles drunter trägt, kann sich über die Auflösung freuen.

Einen Tag nach der Saisoneröffnung steigt übrigens das letzte Testspiel - nun mal vor eigenem Publikum: Um 18 Uhr geht es am Sonntag gegen den tschechischen Zweitligisten Mlada Boleslav.

Voriger Artikel
Nächster Artikel