Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
EHC-Keeper: Ab jetzt ist Durchblick gefragt

Eishockey EHC-Keeper: Ab jetzt ist Durchblick gefragt

Mehr Platz - die vergrößerten Endzonen der Eisfläche machen es für die DEL-Feldspieler in der neuen Saison interessant. Und auf die Torhüter kommt buchstäblich einiges zu. Durchblick ist alles, heißt die Devise. Gut: Beim EHC Wolfsburg sind Sebastian Vogl und Zugang Felix Brückmann vorbereitet.

Voriger Artikel
500 Fans bejubeln den neuen EHC
Nächster Artikel
Mulocks Scherz mit Essen-Pucks

Jetzt heißt es, den Durchblick zu behalten: Auf die EHC-Keeper Sebastian Vogl (l.) und Felix Brückmann sowie ihre Tor-Kollegen kommen undurchsichtige Zeiten zu.

Vogl, vergangene Saison der Top-Torwart im Oberhaus, erklärt: „Für unser Stellungsspiel ändert sich durch die größeren Zonen nichts - mittig zum Puck versuchen wir uns zu positionieren.“ Aber er ahnt: „Die Schützen an der blauen Linie haben mehr Zeit, ihre Schüsse anzubringen.“ Heißt: Sie können genauer zielen. Und, so Vogl: „Vor dem Tor wird es noch mehr Verkehr geben, gegnerische Stürmer haben mehr Zeit, sich vor uns zu positionieren, um uns die Sicht zu nehmen und abzufälschen.“ Ein Plus gebe es aber auch. Vogl: „Die Schüsse sind etwas länger unterwegs, wir haben einen Moment länger Zeit, zu reagieren.“ Für EHC-Coach Pavel Gross ist aber klar: „Es werden mehr Schüsse auf die Keeper kommen. Brückmann weiß: „Durchblick ist alles. Wir müssen versuchen, Sicht zu kriegen.“

Die Keeper haben schon ein wenig mehr geübt. Im Torhüter-Camp in der Sommerpause mit EHC-Torwarttrainer Benedikt Weichert. Da ging es auch um „Rush Management“, sagt Vogl. Der Rush - der Konter - verändert sich durch die größere Zone auch. Und damit das Torhüter-Spiel in solchen Situationen.

Brückmann konnte sich davon jüngst beim Nationalmannschafts-Lehrgang ein Bild machen. „Da gab es auch Testspiele, das war gut.“ Am Freitag beginnt die Testspielserie für den EHC. „Diesmal“, so Vogl, „werden sie für uns besonders interessant.“

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel