Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Champions Hockey League: Brückmann fällt gegen Göteborg aus

Grizzlys Wolfsburg Champions Hockey League: Brückmann fällt gegen Göteborg aus

Wolfsburg. Am Dienstag hatte sich Grizzlys-Goalie Felix Brückmann im Training bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler verletzt (WAZ berichtete), am Mittwoch gab es die Bestätigung vom Manager: Für den Champions-Hockey-League-Auftakt am Freitag gegen Frölunda Göteborg fällt er aus.

Voriger Artikel
Voakes ist fit fürs Duell mit dem Titelverteidiger
Nächster Artikel
Noch-Single Riefers: „Die Damenwelt kann sich gerne melden“

Fehlt beim CHL-Start: Grizzlys-Goalie Felix Brückmann.

Quelle: Imago

Die Entwarnung gab es aber gleich hinterher – lange wird der deutsche Nationaltorwart dem Team nicht fehlen: „Es ist eine Unterkörper-Verletzung, die ihn für ein paar Tage vom Eistraining abhalten wird“, erklärte Charly Fliegauf.

Dementsprechend wird Sebastian Vogl am Freitag gegen den Titelträger aus Schweden zwischen den Pfosten stehen, Jannis Ersel als Backup auf der Bank Platz nehmen. Ganz untätig muss Brückmann aber nicht sein: Schon am Mittwoch konnte er wieder aufs Fahrrad, wird daher ohne großen Trainingsrückstand zurückkehren.

jsc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg