Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Bitter: Saison für Foucault vorzeitig beendet

Eishockey – DEL: Grizzlys Wolfsburg Bitter: Saison für Foucault vorzeitig beendet

München/Wolfsburg. Das ist hart! Was sich angebahnt hatte, ist seit heute Gewissheit: Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg muss sehr lange auf Angreifer Kris Foucault verzichten. Der Kanadier hat sich eine schwerwiegende Hüftverletzung zugezogen und fällt wahrscheinlich bis Saisonende aus.

Voriger Artikel
Im Grizzlys-Tor: Wo wenig Arbeit besonders schwer ist
Nächster Artikel
Saison-Aus: Das sagt Foucault

Aua! Stürmer Kris Foucault wird länger ausfallen, das ließen die Grizzlys am Dienstag durchblicken.

Quelle: Imago

Bittere Diagnose für die Grizzlys und ihren Stürmer Kris Foucault: Der Kanadier, der erst vor der Saison nach Wolfsburg gekommen war, hat sich eine schwerwiegende Hüftverletzung zugezogen. Die noch junge Saison 2016-2017 ist für den 25-Jährigen voraussichtlich vorzeitig beendet.

Bis zuletzt hatten die Grizzlys Wolfsburg abgewartet, wie die finale Diagnose lautet. Letzte Untersuchungen bei einem Spezialisten in München ergaben, dass Foucault sich eine schwere Hüftverletzung zugezogen hat, welche ein vorzeitiges Saisonende nach sich ziehen könnte. Schon zu Saisonbeginn hatte der Kanadier einige Partien aufgrund einer Verletzung verpasst. Ob eine Operation notwendig ist, wird sich in den kommenden Tagen herausstellen.

Die Grizzlys hatten am Dienstag freiwilliges Eis-Training. Nach den englischen Wochen zuletzt gelte es jetzt „die Frische zu halten“, so Trainer Pavel Gross. Zumal sein Team läuferisch zuletzt wieder das geboten hatte, was es ausmacht und was es stark macht. „So müssen wir spielen. Dann können wir aggressiv sein, dann können wir etwas kreieren.“ Und dann werde man auch wieder mehr Tore machen. Zuletzt hatten die Grizzlys in zwei aufeinanderfolgenden Partien regelrechte Sturmläufe hingelegt, einmal 0:1 verloren, einmal 1:0 gewonnen.

Weiterhin noch nicht helfen kann Philip Riefers. Der Stürmer, mit dessen Comeback schon länger gerechnet wird, hatte zuletzt wieder einige Tage mit dem Training ausgesetzt, ist nach seiner Leistenverletzung noch nicht voll belastbar. Gross: „Für die Spiele am Wochenende ist er noch kein Thema.

rau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grizzlys Wolfsburg
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.