Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Grizzlys Wolfsburg
Eishockey
Top-Mann: Ex-Bundestrainer Köbi Kölliker (l.) gratuliert Wolfsburgs Torhüter Sebastian Vogl.

Olten. Servette Genf gilt als hartes und als Top-Team im schweizerischen Eishockey. Am deutschen Vizemeister biss sich der Erstligist am Dienstag aber die Zähne aus. Charly Fliegauf, Manager der Grizzlys Wolfsburg: „Unsere Jungs haben ihren Mann gestanden, als es drauf ankam, nie die Linie verloren. Das war eine gute Leistung.“

mehr
Grizzlys
Gute Leistung: Alexander Dotzler, Fabio Pfohl, Robbie Bina und die Grizzlys gewannen gegen Genf 4:2.

Die Grizzlys Wolfsburg dürfen an den Sieg beim Olten-Cup in der Schweiz denken. Im Auftaktspiel beim Turnier des Zweitligisten gewann der deutsche Vizemeister am Dienstag gegen den schweizerischen Erstligisten Servette Genf mit 4:2 (1:0, 1:1, 2:1). Vor 420 Zuschauern trafen Christoph Höhenleitner, Robbie Bina, Sebastian Furchner und Fabio Pfohl.

mehr
Grizzlys Wolfsburg bei Turnier in der Schweiz
Grizzlys im Kleinholz: Am Montag trainierte Wolfsburg in der Halle des schweizerischen Zweitligisten, am Dienstag steigt dort der Turnierauftakt mit dem Spiel Wolfsburgs gegen Servette Genf.

Olten. Die härteste Testspielserie aller Zeiten setzt Eishockey-Vizemeister Grizzlys Wolfsburg ab Dienstag in Olten fort. Beim Turnier des schweizerischen Zweitligisten im Kleinholz, wie die Anlage heißt, ist um 20.15 Uhr der schweizerische Erstligist Servette Genf der erste Gegner.

mehr
Grizzlys Wolfsburg
Starker Rückhalt: Keeper Sebastian Vogl (M.) hielt die Grizzlys gegen Göteborg über weite Strecken im Spiel.

Wolfsburg. Zwar gab es für Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg am Freitag zum Auftakt der Champions Hockey League gegen Frölunda Göteborg eine 1:2-Niederlage, aber die Stimmung war nach dem Spiel durchweg positiv. Alle waren sich einig: Die Mannschaft hatte sich teuer verkauft.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Sein Tor war zu wenig: Gerrit Fauser brachte die Grizzlys heute Abend gegen Göteborg in Führung, doch der CHL-Titelverteidiger drehte die Partie noch.

Wolfsburg. Trotz einer 1:2-(0:0, 1:0, 0:2)-Heimniederlage hat Erstligist Grizzlys Wolfsburg einen beeindruckenden Start in die Champions-Hockey-League hingelegt. Gegen den Titelverteidiger Frölunda Göteborg aus Schweden führten die Wolfsburger bis zur 48. Minute, bevor sie sich doch geschlagen geben mussten. Vor 2550 Zuschauern traf nur Gerrit Fauser für die Grizzlys.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Kapitän und Optimist: Tyler Haskins trägt bei den Grizzlys weiter das „C“ und glaubt an eine Chance gegen Göteborg.

Wolfsburg. Zum Start der Champions-Hockey-League haben die Grizzlys Wolfsburg am Freitag (19.30 Uhr, Eis-Arena) mit Frölunda Göteborg den wohl schwersten möglichen Gegner zu Gast. Tyler Haskins wird dabei die Grizzlys weiterhin als Kapitän anführen.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Nach einer Frust-Saison in Mannheim soll alles besser werden: Grizzlys-Neuzugang Philip Riefers.

Wolfsburg. Philip Riefers wechselte im Sommer von den Adlern aus Mannheim zu den Grizzlys Wolfsburg. Der Flügelstürmer will beim Eishockey-Vizemeister wieder zurück in die Spur.

mehr
Grizzlys Wolfsburg
Fehlt beim CHL-Start: Grizzlys-Goalie Felix Brückmann.

Wolfsburg. Am Dienstag hatte sich Grizzlys-Goalie Felix Brückmann im Training bei einem Zusammenprall mit einem Mitspieler verletzt (WAZ berichtete), am Mittwoch gab es die Bestätigung vom Manager: Für den Champions-Hockey-League-Auftakt am Freitag gegen Frölunda Göteborg fällt er aus.

mehr
Champions Hockey League: Grizzlys Wolfsburg
Alles gut: Im Testspiel pausierte Mark Voakes (r.) noch, gegen Frölunda (l.) kann Trainer Pavel Gross wieder auf ihn zählen.

Wolfsburg. Champions-Hockey-League-Premiere für die Grizzlys Wolfsburg - am Freitag (19.30 Uhr) geht‘s in der Eis-Arena gegen Frölunda Göteborg. Im Training arbeitet der Eishockey-Erstligist vor allem an den berühmten „Kleinigkeiten“. Stürmer Mark Voakes ist wieder fit.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Erstes Spiel im Grizzlys-Trikot: Beim Test-9:1 in Crimmitschau erzielte Alexander Karachun gleich ein Tor.

Wolfsburg. Mit Alexander Karachun (21) hat Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg im Sommer einen im deutschen Eishockey klangvollen Namen verpflichtet. Der Sohn des verstorbenen Viktor Karachun kam vom Zweitligist Wölfe Freiburg in die Autostadt - mit hoch gesteckten Zielen.

mehr
Eihockey: Grizzlys Wolfsburg
Begehrte Unterschriften: Natürlich fand im Rahmen der Saisoneröffnung auch eine Autogrammstunde statt.

Wolfsburg. Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hatte zur offiziellen Saisoneröffnung eingeladen - und gut 500 Fans kamen am Samstagvormittag. „Schön, dass unsere Fans so zahlreich erschienen sind. Ich denke, es war für jeden etwas dabei“, freute sich Grizzlys-Manager Charly Fliegauf über die gelungene und kurzweilige Veranstaltung.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Beim Einstand kaum gefordert: Der neue Verteidiger Jeremy Dehner (l.) feierte mit den Grizzlys (h. Jimmy Sharrow) einen lockeren 9:1-Testspielsieg in Crimmitschau.

Crimmitschau. Eishockey-Erstligist Grizzlys Wolfsburg hat das erste Testspiel der Saisonvorbereitung bei Zweitligist Eispiraten Crimmitschau locker mit 9:1 (2:0, 4:1, 3:0) gewonnen. Die Tore für Wolfsburg erzielten Alexander Weiß (2), Jeff Likens (2), Kris Foucault (2), Gerrit Fauser (2) und Alexander Karachun.

mehr