Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grizzlys Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg

Stühlerücken an der Spitze der Grizzlys: Wolfsburgs DEL-Klub, der gerade in das Finale der deutschen Eishockey-Meisterschaft eingezogen ist , bekommt einen neuen Aufsichtsrat. An der Spitze: Oberbürgermeister Klaus Mohrs!

mehr
Eishockey: Grizzyls Wolfsburg
Finale, oho! Die Grizzlys umringen ihren überragenden Keeper Felix Brückmann nach dem vierten Sieg gegen Nürnberg. Für den Torwart war es der dritte Shut-Out in den Play-Offs, mit dem 3:0 zogen die Wolfsburger wieder in die Endspiel-Serie ein.

Sie sind immer noch da! Sie sind wieder da! Wieder im Finale! Die unfassbaren Grizzlys Wolfsburg warfen gestern im Play-Off-Halbfinale einen weiteren Titelaspiranten aus dem Rennen um die deutsche Eishockey-Meisterschaft, treffen nach dem 3:0 (2:0, 1:0, 0:0) gegen die Nürnberg Ice Tigers nun auf den EHC München.

mehr
Eishockey – Play-Off-Halbfinale 6
Überraschung für Nürnberg? Die Grizzlys haben jede Menge Möglichkeiten, personell zu reagieren, womöglich darf am Dienstag auch Kris Foucault (l.) ran.

Am Dienstag (19 Uhr) wollen die Grizzlys Wolfsburg ins Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft stürmen! Eine bessere Gelegenheit werden sie kaum noch bekommen. Anders als Gast Nürnberg, der gewinnen muss, haben sie noch nicht den totalen Druck. Aber sie haben Heimrecht. Und sie haben die freie Auswahl. Vielleicht überrascht Coach Pavel Gross die Franken mit Personalwechseln.

mehr
Play-Off-Halbfinal-Heimspiel

Aufgrund der Liveübertragung von Sport1 beginnt das wichtige Play-Off-Halbfinal-Heimspiel der Grizzlys Wolfsburg gegen die Nürnberg Ice Tigers am Dienstag, 4. April, bereits um 19 Uhr und nicht zur gewohnten und irrtümlich veröffentlichten späteren Zeit. 

mehr
Eishockey – Play-Offs: Starke Gastgeber verkürzen auf 2:3 Siege
Wolfsburgs Brent Aubin (2.v.l.) freut sich über das 3:1 durch Philip Riefers (r).

Jetzt wird es zur Nervenschlacht! Am Dienstag (19 Uhr) in Wolfsburg haben die Grizzlys die nächste Chance, ins Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft einzuziehen. Die erste konnten sie am Sonntag nicht nutzen.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Das Tor steht offen! Alexander Karachun (r.) bejubelt sein erstes DEL-Tor, es ist das 3:0 gegen Nürnberg. Danach wurde es erneut prickelnd. Aber die Grizzlys schlugen die Ice Tigers Nürnberg vor ausverkauftem Haus, brauchen nur noch einen Sieg zum Finaleinzug. Am Sonntag steigt Spiel 5 in Nürnberg.

Das Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft ist nah, am Sonntag kann Wolfsburg die Ice Tigers Nürnberg in den Urlaub schicken. Die Lieblingstiger wurden gestern mit 4:3 (1:0, 2:2, 1:1) in einem erneut hochdramatischen Spiel besiegt.

mehr
Eishockey: DEL-Play-off
Gibt es ein drittes Halbfinal-Heimspiel? Die AZ/WAZ schildert den Ablauf des Vorverkaufs.

Am Freitag, 31. März, ist/war Spiel 4 der Halbfinal-Play-off-Serie zwischen den Grizzlys Wolfsburg und den Nürnberg Ice Tigers angesetzt. Die AZ/WAZ zeigt die Szenarien für den Vorverkauf für ein (mögliches) drittes Heimspiel auf.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Hier ist Power drin: Die Road Box der Grizzlys. Perfomance-Coach Anton Blessing bereitet sie vor. Sie ist für Verlängerungen wichtig. Am Mittwoch gewann Wolfsburg in der Overtime.

Dreimal haben die Grizzlys Wolfsburg die Nürnberg Ice Tigers schon aus den Play-Offs um die deutsche Eishockey-Meisterschaft geworfen. Der vierte Versuch läuft. Mit 2:1 liegen sie in der Halbfinal-Serie vorn, brauchen nur noch zwei Siege, haben am Freitag (19.30 Uhr) Heimrecht.

mehr
Eishockey: Play-Off-Halbfinale
Der zwischenzeitige Ausgleich: Sebastian Furchners Tor zum 1:1 der Grizzlys Wolfsburg - für Nürnbergs Jochen Reimer unerreichbar.

Die Grizzlys sind da, Nürnbergs Angstgegner hat zugebissen! „Die Nummer 10 der Nürnberger Herzen macht es!“ jubelte Grizzlys-Sprecher Christopher Gerlach gestern bei der Entscheidung ins Play-Off-Radio-Mikro. Tyler Haskins, den die Nürnberger Fans seit langem auf dem Kieker haben, vollendete ein Solo zum 4:3 (1:2, 0:1, 2:0) in der ersten Verlängerung.

mehr
Play-Off-Halbfinale
Wieder mittendrin: Grizzlys-Mittelstürmer Rob Hisey (l.) in den Play-Offs gegen Nürnberg (v. l. Jochen Reimer, Jesse Blacker).

Er war fit, er war bereit, hatte aber lange warten müssen. Er hatte es fast nicht mehr ausgehalten – doch jetzt könnte Mittelstürmer Rob Hisey noch ein wichtiger Faktor für die Grizzlys Wolfsburg werden.

mehr
Eishockey: Playoffs
Das hätte ins Auge gehen können: Jimmy Sharrow wurde nach einem Stocktreffer gegen den Kopf vom Eis geführt und von Teamarzt Dr. Nazem Hamade untersucht, dann machte er weiter - was dem Verursacher wohl eine große Strafe ersparte.

Eishockey-Play-Off-Viertelfinale, Spiel zwei in Wolfsburg, die Grizzlys siegten am Sonntag 5:3. Dass Nürnberg nach 0:3 noch auf 3:3 heran kam, machte die Sache spannend - und dafür müssten sich die Ice Tigers eigentlich bei Wolfsburg-Verteidiger Jimmy Sharrow bedanken. Dessen Fairplay sorgte dafür, dass Nürnbergs Patrick Reimer keine große Strafe und keinen Ausschluss kassierte.

mehr
Eishockey: Grizzlys Wolfsburg
Die Wolfsburger jubeln nach ihrem Sieg über Nürnberg Ice Tigers

Die Grizzlys Wolfsburg haben mit einem Zittersieg gegen die Nürnberg Ice Tigers in der Halbfinalserie der Deutschen Eishockey Liga zum 1:1 ausgeglichen. Am Sonntag gewann das Team von Trainer Pavel Gross gegen die Franken mit 5:3 (3:0, 0:2, 2:1).

mehr
Vergleiche die Wettquoten für Spiele vom VfL Wolfsburg bei SmartBets.