Menü
Anmelden
Wetter wolkig
28°/ 16° wolkig
Sonntag Tipps & Kritik Tipps
Kultur

Alptraum KI: Künstliche Intelligenz in Hollywood - Bist du eine Maschine, oder denkst du schon?

Von Klassikern wie “Metropolis“ und “2001: Odyssee im Weltraum“ bis zu “Ex Machina“: Das Kino zieht es vor, künstliche Intelligenz zu fürchten. Erstens könnte da was dran sein, und zweitens wäre alles andere langweilig.

25.05.2018
Kultur

Architektur-Biennale in Venedig - Das Leben nach der Mauer

Drei Stararchitekten vertreten gemeinsam mit Marianne Birthler Deutschland auf der Architektur-Biennale. Ab dem 26. Mai geht um die Frage, was von der Mauer bleibt, 28 Jahre nach ihrem Ende.

18.05.2018
Kultur

Neues Album “Lost Souls“ von Loreena McKennitt - Keltische Klänge

Auf ihrem Album “Lost Souls“ gibt die Kanadierin Loreena McKennitt bislang unveröffentlichten Songs eine Heimat. Und spricht über ihren Berufswunsch Tierärztin, ihren Weg zur Musik und ihre Sorge um die Kinder des Internets.

11.05.2018
Kultur

So inspirieren Facebook und Co. Hollywoods Filmemacher - Silicon Hollywood

Die sozialen Netzwerke sind zur festen Größe in der Populärkultur geworden. Serien wie “Silicon Valley“ und Filme wie “The Circle“ und “The Social Network“ betrachten den Hype um Facebook und die ständige Selbstoffenbarung durchaus kritisch.

04.05.2018
Kultur

Alles handgemacht: Der neue Film “Isle of Dogs“ von Wes Anderson - Es bleibt in der Familie

Der spleenige ­Wes Anderson hat sich mit Freunden zusammengetan: Eine Begegnung mit dem Regisseur, der einen Hundefilm in Stop-Motion-Technik gedreht hat.

30.04.2018
Kultur

Debütalbum von Clare Bowen - Der gute Mensch von Nashville

Clare Bowen, Star der US-Serie “Nashville“, hatte als Kind Krebs. Jetzt bringt sie ihr erstes Album heraus. Mit ihren tränen- und trostreichen Songs will sie ihre Zuhörer dazu ermutigen, in harten Zeiten nicht aufzugeben.

23.04.2018
Kultur

Saxofonistin Tini Thomsen begeistert mit “Peter und der Wolf“ - Die mit dem Wolf tanzt

Tini Thomsen ist eine der populärsten deutschen Jazzmusikerinnen. Ausgerechnet mit dem unhandlichen Baritonsaxofon mischt sie die Jazzrock-Szene auf. Und mit ihrer Version von “Peter und der Wolf“.

14.04.2018
Kultur

So klang das Jahr 1968 - Haare Krishna!

Das Popjahr 1968 brachte unsterbliche Hits hervor – von Jimi Hendrix, den Doors, den Beatles. In der deutschen Hitparade dagegen regierte nicht der Protest, sondern Schlagerbub Heintje.

11.04.2018
Kultur

Das Debütalbum von Elise LeGrow bereitet Gänsehaut - Die schönen, alten Songmöbel

Elise LeGrow ist 30 und viel zu jung für die Musik von Etta James und Chuck Berry. Die Kanadierin hat für ihr Debütalbum “Playing Chess“ Perlen aus dem Archiv von Chess Records neu eingespielt. Ergebnis: Gänsehaut.

17.03.2018
Tipps

Brian Fallons neues Album „Sleepwalkers“ - Im Feld der Träumer

Popgeschichte und Privates findet sich auf „Sleepwalkers“, dem neuen Soloalbum von Brian Fallon. Im Interview verrät der Sänger der Band The Gaslight Anthem, dass er sich nicht so einsam fühlt wie die Helden in vielen seiner Songs.

09.02.2018
Tipps

“Gilgamesch“ als Comic-Abenteuer - Die Abenteuer des ersten Superhelden

Vom mächtigen Herrscher und seinem wilden Freund: Jens Harders Comic “Gilgamesch“ greift das älteste überlieferte Epos der Menschheit auf. Er wirkt hier wie ein moderner Actionthriller.

02.02.2018
Tipps

Letzter Film mit Daniel Day-Lewis - Abschied von einem Extremisten

Keiner verschwindet so bedingungslos in seinen Filmfiguren: Nun will sich Daniel Day-Lewis vom Kino zurückziehen. Hat der dreifache Oscar-Preisträger genug von der Selbstverleugnung?

26.01.2018
Anzeige