Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Im Land der Stinkkatze: Texas ist sehr deutsch

Fotostrecke: Im Land der Stinkkatze: Texas ist sehr deutsch

Es gibt einige deutsche Ortsbezeichnungen in Fredericksburg, zum Beispiel «Marktplatz» und «Vereinskirche».

Quelle: Chris Melzer

Fredericksburg ist stolz auf seine deutsche Tradition und pflegt das Vermächtnis der Einwanderer. Es ist eines der letzten Orte, in dem noch Texas German gesprochen wird.

Quelle: Chris Melzer

General Michael W. Hagee ist Direktor des Nationalen Museums für den Pazifikkrieg in Fredericksburg. Er ist in der Stadt aufgewachsen. In seiner Kindheit wurde auf den Straßen des Ortes noch Deutsch gesprochen. Foto: Chris Melzer

WAZ / AZ

13 Bilder - Pfingstflohmarkt in Wolfsburg

Nachrichten

25 Bilder - Prominente Gäste bei royaler Hochzeit

Nachrichten

11 Bilder - So schön ist Meghans Brautkleid

Nachrichten

10 Bilder - Wo lebt es sich am besten?

WAZ / AZ

7 Bilder - WAZ-Leserfotoaktion – Teil 6

WAZ / AZ

10 Bilder - Wörthersee-GTI der VW-Azubis

Anzeige