Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Brüssels Königliche Gewächshäuser sind ein Augenschmaus

Fotostrecke: Brüssels Königliche Gewächshäuser sind ein Augenschmaus

Blick auf die Königlichen Gewächshäuser in Brüssel - ein gigantischer Privatgarten, der Touristen nur einmal im Jahr offen steht.

Quelle: Jean-Paul Remy

Blütenpracht in den Gewächshäusern: Zu den bekanntesten Sammlungen gehören die Orchideen- und die Azaleen-Kollektion.

Quelle: Christoph Driessen

Büste des Begründers der Königlichen Gewächshäuser: Leopold II., König der Belgier und Souverän des Kongo-Freistaats.

Quelle: Christoph Driessen

Die verschiedenen Gewächshäuser sind durch Glastunnel verbunden, die jeder für sich auch wieder kunstvoll bepflanzt sind.

Quelle: Christoph Driessen

Jedes Jahr im April öffnen die Königlichen Gewächshäuser in Brüssel auch für Touristen.

Quelle: Jean-Paul Remy/Visit Brussels
WAZ / AZ

10 Bilder - Der neue VW-Konzernvorstand

WAZ / AZ

16 Bilder - Havarie auf dem Elbe-Seiten-Kanal

WAZ / AZ

7 Bilder - Unfall auf dem Elbe-Seiten-Kanal

Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

WAZ / AZ

6 Bilder - VW auf der Auto China in Peking

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

WAZ / AZ

9 Bilder - Brand am Sonnenweg

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Anzeige