Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Brandenburg will mit Drehorten punkten

Fotostrecke: Brandenburg will mit Drehorten punkten

Auf der Glienicker Brücke außerhalb Potsdams wurden während des Kalten Krieges Agenten ausgetauscht. Steven Spielberg nutzt die authentische Kulisse für seinen Film «Bridge of Spies».

Quelle: Bernd Kröger/TMB-Fotoarchiv/dpa-tmn

Christian Schulze ist Manager auf Schloss Marquardt.

Quelle: Nicole Jankowski/dpa-tmn

Das Areal wurde als Kulisse für große Produktionen schon häufig genutzt. Auch einige Szenen im Film «Lauf Junge lauf» (im Bild) wurden im Männersanatorium in den Beelitz-Heilstätten gedreht.

Quelle: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Das holländische Viertel in Potsdam ist quasi Amsterdam in Miniatur - und diente deshalb als Kulisse für die US-Serie «Homeland», die zum Teil in der niederländischen Hauptstadt spielt.

Quelle: Ulf Boettcher/TMB-Fotoarchiv/dpa-tmn

Die meisten Urlauber kennen den Spreewald als beschauliches Ausflugsziel - und einige auch als Schauplatz der gleichnamigen Krimiserie.

Quelle: Martina Göttsching/TMB-Fotoarchiv/dpa-tmn
Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

WAZ / AZ

6 Bilder - VW auf der Auto China in Peking

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

WAZ / AZ

9 Bilder - Brand am Sonnenweg

WAZ / AZ

15 Bilder - Kästorf Open

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

WAZ / AZ

8 Bilder - Kreiselbau an der B 188

WAZ / AZ

12 Bilder - Traumhaftes Wetter

Anzeige