Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Deutschland
Tourismus
Auf der Suche nach einmaligen Bildern: Franz Hieble hat in der Klamm immer sein Teleobjektiv dabei.

Oberstdorf kennt man wegen des Skispringens und wegen der Pisten auf Fell- und Nebelhorn. Aber auch für weniger Sportliche gibt es hier im Winter einen der spektakulärsten Orte der bayerischen Alpen: die Breitachklamm.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Kirche St. Maria im Kapitol: Fünf romanische Kirchen hat Heinrich Böll mit ausländischen Gästen besichtigt - die restlichen sieben hätte er ihnen meist auch gerne gezeigt.

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der Zerstörung und wiederaufgebaut. Freunde von auswärts nahm er mit auf eine Tour zu seinen ganz speziellen Lieblingsorten.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Kennt sich aus mit Krimis und Kanälen: Spreewald-Fährmann Thomas Groß.

Hollywood war gestern, kommt jetzt "Brandywood"? Mit diesem Wort wirbt Brandenburg um Urlauber. Denn in dem Bundesland liegen mehrere Drehorte bekannter Kino-Blockbuster und Fernsehproduktionen. Die Schauplätze bleiben - auch wenn die Filmteams längst fort sind.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Im Weinberg: Touristen können in der Pfalz auch geführte Touren durch die Rebstöcke unternehmen.

Die Pfälzer feiern alles: Von der Kastanie bis zum obligatorischen Wein. Wer zur Erntezeit im Herbst in die Region fährt, findet neben mannigfaltigen Genüssen vor allem eins: Geselligkeit.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Sand, soweit das Auge reicht: Der Strand von Warnemünde gilt als einer der breitesten an der deutschen Ostsee. Foto: Fotoagentur Nordlicht/dpa

Das "Dock Inn" in Warnemünde ist sicher eine der ungewöhnlichsten Unterkünfte in Deutschland. Hier schlafen die Gäste dort, worin schon mal massenweise Bananen über die Weltmeere schipperten: Hafenflair pur.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Gunter Karste ist wissenschaftlicher Leiter des Brockengartens.

Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende Klettertouren. Der Brockengarten auf dem Brocken im Nationalpark Harz ist der älteste Deutschlands.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Blick auf die Georgstraße: Meinigen hat eine sehenswerte Altstadt.

Der Süden Thüringens liegt zwar geografisch im alten Osten, mit dem Herzen aber in Franken – allen voran Sonneberg, das damit liebäugelt, bayerisch zu werden.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Der Ausflugsdampfer «Großer Kurfürst» fährt bei Tangermünde über die Elbe.

Backstein, Geschichte, Wasser, Natur, kuriose Lokalitäten: Die alte Hansestadt Tangermünde an der Elbe hat viel zu bieten. Von Spezialitäten wie "Käsefuß mit Schuhsohle" sollten sich Besucher nicht abschrecken lassen.

  • Kommentare
mehr