Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Touristen in Indien können alte Rupien nicht mehr umtauschen
Reisereporter Aktuelles Touristen in Indien können alte Rupien nicht mehr umtauschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 30.11.2016
Die indische Regierung hat alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Der Umtausch gegen neue Noten geht langsam voran. Quelle: Piyal Adhikary
Anzeige
Neu-Delhi

Touristen in Indien können ab sofort keine alten Rupien mehr in neue Banknoten umtauschen. Das teilte das indische Finanzministerium mit.

Die Regierung hatte Mitte November alle 500- und 1000-Rupien-Scheine für ungültig

erklärt, um die Korruption und den Schwarzmarkt zu bekämpfen. Derzeit können Reisende pro Woche maximal 5000 Rupien (69 Euro) bekommen, wenn sie ihre Euro oder Dollar vor Ort wechseln.

Am Geldautomaten lässt sich mit einer ausländischen Kreditkarte täglich nur eine begrenzte Menge Bargeld abheben - sofern der Automat genug Scheine hat. Das

Auswärtige Amt weist auf erhebliche Engpässe hin.

dpa

Silvester ist für die einen die Party des Jahres, für die anderen eine nicht enden wollende Verkettung von Enttäuschungen. Hier ein paar Ideen für jede Stimmungslage.

30.11.2016
Aktuelles reisereporter.de - Eine Oma auf Weltreise

Die Russin Yelena Yerkhova, die sich „Baba Lena“ (Oma Lena) nennt, beweist, dass es nie zu spät ist, sich Träume zu erfüllen. Im Alter von 89 Jahren ist sie auf der ganzen Welt unterwegs. Ihre Reise hält sie auf Instagram und Facebook fest.

29.11.2016

Die Lufthansa-Piloten streiken auch am Samstag. Ob Ihr Flug gestrichen ist und welche Möglichkeiten Sie haben, trotzdem an Ihr Reiseziel zu kommen, erfahren Sie hier. 

25.11.2016
Anzeige