Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Reisende sollten Konfliktgebiete in Myanmar meiden
Reisereporter Aktuelles Reisende sollten Konfliktgebiete in Myanmar meiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 13.12.2016
Myanmar hat Urlaubern einige Strände zu bieten. Doch von einigen Gebieten im Norden und Osten des Landes halten sich Gäste besser fern. Quelle: Lynn Bo Bo
Anzeige
Rangun

Urlauber mit dem Ziel Myanmar sollten ihre Reiseroute überprüfen. Denn das Auswärtige Amt rät jetzt wegen der anhaltenden bewaffneten Konflikte zwischen Rebellen und Militär vom Aufenthalt in bestimmten Regionen des südostasiatischen Landes ab.

Dazu gehören Teile der Verwaltungsbezirke Kachin im Norden und Shan im Osten. Auch in einigen Grenzregionen bleibe die Lage angespannt, heißt es im aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweis für Myanmar. Besondere Vorsicht sei geboten. Nicht gekennzeichnete Minenfelder seien eine zusätzliche Gefahr, die Grenze zu China teils geschlossen.

dpa

Es sind die kleinen Dinge, die einen Urlaub unvergesslich machen. Auf Fotos werden sie selten festgehalten.

12.12.2016

Das Polarlicht zeigt sich vom All aus in seiner facettenreichen Schönheit. Die Astronauten Tim Peake und Scott Kelly zeigen Fotos, die sie auf der Internationalen Raumstation aufgenommen haben. 

12.12.2016

Jeder hat diesen Freund in seinem Freundeskreis, der immer unterwegs ist. Aber was sollte für die Wanderlustigen unter den Weihnachtsbaum? Zum Beispiel ein Spazierführer. 

09.12.2016
Anzeige