Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Neue Hängebrücke auf dem Europaweg öffnet
Reisereporter Aktuelles Neue Hängebrücke auf dem Europaweg öffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 27.07.2017
Die neue Hängebrücke ist rund 494 Meter lang. Quelle: Paul Summermatter/dpa
Anzeige
Zermatt

Dank einer neuen Hängebrücke wird der Europaweg zwischen Grächen und Zermatt im Wallis ab dem 29. Juli wieder als reiner Höhenweg begehbar sein. Lediglich bei schlechtem Wetter werde die Eröffnung der Brücke um eine Woche verschoben, sagte eine Sprecherin von Zermatt Tourismus.

Seit 2010 war die Route nicht mehr durchgehend auf einem gleichmäßigen Höhenniveau begehbar, nachdem eine frühere Hängebrücke beschädigt worden war. Wanderer mussten seitdem einen anstrengenden Umweg in Kauf nehmen oder die Tour abbrechen.

Die neue Brücke liegt beim Dorf Randa und ist 494 Meter lang. Nach Angaben von Zermatt Tourismus handelt es sich um die längste alpine Flusshängebrücke der Welt. Der

Europaweg ist in zwei Tagen machbar und bietet unter anderem eine Aussicht auf das Matterhorn.

dpa

Während der Tourismus in der östlichen Ägais im Zuge von Wirtschafts- und Flüchtlingskrise um bis zu 30 Prozent eingebrochen ist, kann sich eine kleine griechische Kykladen-Insel vor Besuchern kaum retten. Wird Paros das neue Mallorca? Ein Paradies zwischen Neuerfindung und Identitätsverlust.

19.07.2017

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017

Hier verrät das Topmodel seine Geheimtipps für eine der angesagtesten Reisedestinationen 2017.

02.02.2017
Anzeige