Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Aktuelles
Retro-Trend
Der Schriftzug «Warschau» leuchtet als Leuchtwerbung an einer Wand in Europas einzigem Neon-Museum in Warschau.

Alte Neon-Werbung ist in Polen wieder gefragt: Einst überdeckten die stylishen Schilder das Grau kommunistischer Bauten. Nun werden die leuchtenden Schilder als Kunst und Instagram-Motiv geschätzt.

  • Kommentare
mehr
Reiseveranstalter
Deutsche zeigen wieder ein größeres Interesse an dem Reiseland Türkei.

Mehr Deutsche reisen wieder in die Türkei. Nicht nur der Reiseanbieter Tui meldet steigende Buchungszahlen. Auch Öger Tours beobachtet ein wachsendes Interesse deutscher Urlauber.

  • Kommentare
mehr
Restauration
Eine Touristenattraktion: die astronomische Uhr am Alstädter Rathaus in Prag. Zurzeit wird sie aufwendig restauriert.

Täglich bestaunten zahlreiche Prag-Touristen die astronomische Uhr am Altstädter Rathaus. Nun steht sie für ein halbes Jahr wegen Restaurierungsarbeiten still. Aber für Besucher gibt es in der Zwischenzeit einen kleinen Trost.

  • Kommentare
mehr
Der Amazonas-Koch
Thiago Castanho verwendet für seine Kreationen gern frische Pupunha, die Früchte der Pfirsichpalme.

Perus Küche, vor allem Ceviche, ist weltweit gefragt. Ein Geheimtipp ist noch die Amazonasküche, dabei gibt es wohl nirgendwo so ein Reservoir an Zutaten. Der Koch Thiago Castanho aus Belém ist mit ihr zum Star in Brasilien aufgestiegen. Doch ein Export wäre schwierig.

  • Kommentare
mehr
Erste Bilanz
Nach Startschwierigkeiten nimmt der ICE-Sprinter auf der Strecke Berlin-München Fahrt auf. Das macht sich auch bei den Fahrgastzahlen bemerkbar.

Die Bahn hat auf ihrer Paradestrecke Berlin-München die Kinderkrankheiten überwunden. So wie es aussieht, hat sie bereits zahlreiche bisherige Fluggäste für sich gewonnen.

  • Kommentare
mehr
Touristenziel
Reisen in das Heilige Land werden bei Deutschen immer beliebter. Das zeigen Zahlen des Staatlichen Verkehrsbüros.

Israel, die Wiege der Religionen, steigt in der Gunst deutscher Reisender. Trotz der inneren Konflikte des Landes legte die Zahl der Besucher um 34 Prozent zu.

  • Kommentare
mehr
Brandgefahr
In der Region rund um Melbourne herrscht höchste Brandgefahr. Reisende müssen hier mit Straßensperren rechnen.

In Australien herrscht Hochsommer. Während der Hitzephase kommt es häufig zu Buschbränden. Vor allem der Süden und Südosten ist davon betroffen. Urlauber sollten sich darauf einstellen.

  • Kommentare
mehr
Weltwirtschaftsforum
Eigentlich ist Davos ein eher beschaulicher Ort. Doch während des Weltwirtschaftsforums herrscht hier der Ausnahmezustand.

Im Winter ist Davos ein beliebtes Ziel für den Skiurlaub. Doch wenn das Weltwirtschaftsforum tagt, müssen Autofahrer rund um den Schweizer Ort mit Staus und Umleitungen rechnen.

  • Kommentare
mehr