Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wissen Frühaufsteherinnen leiden seltener an Depressionen
Nachrichten Wissen Frühaufsteherinnen leiden seltener an Depressionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 18.06.2018
Laut einer Studie haben Frühaufsteherinnen ein geringeres Risiko, an einer Depression zu erkranken. Quelle: dpa
Buolder

Frauen, die immer schon beim ersten Hahnenschrei wach sind, haben ein geringeres Risiko, an Depressionen oder anderen psychischen Leiden zu erkranken, als Nachteulen, die nicht aus dem Bett kommen. Die Unterschiede liegen bei bis zu 27 Prozent. Das ergab eine Untersuchung, die in der Fachzeitschrift „Journal of Psychiatric Research“ veröffentlicht wurde.

Studienleiterin Céline Vetter von der University of Colorado Boulder glaubt, das liegt daran, dass „Early Birds“, wie Frühaufsteherinnen in den USA auch genannt werden, mehr dem Tageslicht ausgesetzt sind. Chronischen Langschläferinnen empfiehlt sie, möglichst viel Zeit im Freien zu verbringen, Sport zu treiben und nachts alle Lichter im Schlafzimmer zu löschen.

Schlafverhalten hängt teilweise von den Genen ab

Für die Studie wurde das Schlafverhalten von 32.000 Krankenschwestern untersucht. Die Frühaufsteherinnen hatten ein 12 bis 27 Prozent geringeres Risiko, an einer Depression zu erkranken, als Langschläferinnen. Nachteulen seien außerdem weniger häufig verheiratet, lebten öfter allein und griffen häufiger zur Zigarette.

Ob jemand ein Frühaufsteher ist, oder dazu tendiert, länger zu schlafen, hängt laut den Wissenschaftlern zumindest teilweise von den Genen ab.

Von RND/Dierk Sinderman/are

Hat Kaffee einen Einfluss auf die Zusammenarbeit von Kollegen? Das haben sich Wissenschaftler der Ohio State University gefragt – und sind zu einem überraschenden Schluss gekommen.

18.06.2018

Halbwahrheiten und Irrtümer finden sich gerade zum Thema Fitness und Gesundheit in den sozialen Medien. Professor Ingo Froböse gibt ein paar Tipps, wie sich Fehlinformationen im Netz entdecken lassen und räumt mit den drei häufigsten Fitnessmythen zum Thema Schweiß auf ...

17.06.2018

Landes-Flaggen am Auto sind manchem Autofahrer zu WM-Zeiten lieb und teuer. Doch häufig ist der Autoschmuck von zweifelhafter Qualität. Wer haftet also, wenn die Fahne abbricht und andere Autos beschädigt?

17.06.2018