Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wissen Apfeltopfen als alternatives Abführmittel
Nachrichten Wissen Apfeltopfen als alternatives Abführmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 07.03.2018
Essen bei Verdauungsproblemen? Ja, am besten Omas Apfeltopfen. Quelle: Krus
Anzeige
Hannover

Viele Schwangere leiden unter Blähungen und Verstopfung. Medikamente können zwar Erleichterung verschaffen, doch es gibt eine gesunde und köstlich-süße Alternative: Apfeltopfen.

Dazu wird ein Apfel gerieben und zu 125 Gramm Topfen oder Quark gegeben. Ein Teelöffel Honig und ein Teelöffel Leinsamen – diese können auch über Nacht eingeweicht werden – runden diese süße Zwischenmahlzeit ab.

So bereiten Sie den Apfeltopfen zu:

Das Rezept stammt aus dem Buch „Zwiebelwickel, Essig- socken & Co.: Traditionelle Heilmittel neu entdeckt“ von Karin Berndl und Nici Hofer, Eden Books, 112 Seiten, 14,95 Euro. Quelle: Verlag

Von Ina Funk-Flügel/Video: Agnieszka Krus/RND

Arzneimittelklassiker im Porträt: Wer hat sie erfunden, wie wurden sie entdeckt, wie wirken sie. Heute: Levothyroxin-Natrium.

07.03.2018
Wissen Kolumne – Die Sprechstunde - Hausbesuche sind wichtig

„Einblicke ins Private helfen bei der Diagnose“, sagt Dr. Ulrich Weigeld. Warum, erklärt der Bundesvorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes hier...

08.03.2018

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) kritisiert den Trend zu immer mehr medizinischen Eingriffen während der Geburt. Sie hat deshalb neue Richtlinien für Geburten mit 56 Empfehlungen herausgegeben.

07.03.2018
Anzeige