Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wissen
Arztreport
Immer mehr Studenten leiden laut „Barmer-Arztreport 2018“ unter psychischen Erkrankungen. (Symbolbild)

Depressionen, Panikattacken oder psychosomatische Beschwerden – bislang galten Studierende als weniger anfällig für psychische Erkrankungen. Doch das hat sich inzwischen geändert, wie der „Barmer-Arztreport 2018“ zeigt.

mehr
Psychologie
Wie ein Rucksack auf dem Rücken: Wer ein Geheimnis verbirgt, leidet psychisch und physisch.

Menschen, die Geheimnisse mit sich herumtragen, spüren diese wie eine schwere Last – vor allem Kinder leiden.

  • Kommentare
mehr
Schlaufuchs
Der Schlaufuchs erklärt: Darum lausen sich Affen.

Affen lausen sich zur gegenseitigen Körperpflege – das stimmt nur zum Teil, wie Forscher herausgefunden haben. Der Schlaufuchs erklärt, was es mit dem Lausen auf sich hat.

  • Kommentare
mehr
Kinder
In ihrem Buch „Das Geheimnis gesunder Kinder“ verrät Kinderärztin Dr. Karella Easwaran, was Kinder wirklich brauchen.

Viele Eltern machen sich zu große Sorgen um ihre Kinder, glaubt Dr. Karella Easwaran. Die Kinderärztin rät deshalb in ihrem Buch „Das Geheimnis gesunder Kinder“ zu mehr Gelassenheit.

  • Kommentare
mehr
Die Familienkolumne
Jan Sternberg ist Reporter im Hauptstadtbüro des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND). Mit Frau und vier Kindern lebt er in Potsdam.

Ferien. Endlich Ruhe, endlich ausschlafen. Kein Wecker, keine Verpflichtungen. Denkste! Großfamilienurlaub geht anders, weiß Jan Sternberg aus eigener Erfahrung.

  • Kommentare
mehr
Hypnose vs. Medizin
Gegen negative Gedanken: Hypnose soll helfen, besser in den Schlaf zu finden.

Von Selbstheilungskräften und Fantasiereisen: Mentalcoach Heinz-Wilhelm Gößling über neue Wege zu gutem Schlaf.

  • Kommentare
mehr
Ernährung für Sportler
Profisportler essen gern eine Banane vor oder nach dem Training – auch Freizeitsportler machen damit nichts falsch.

Wer Sport treibt, sollte auf seine Ernährung achten – mit ein paar Tricks lässt sich quälender Heißhunger vermeiden.

  • Kommentare
mehr
Nervensache
Manchmal reicht es, wenn der Tischnachbar schlürft oder schmatzt: Misophoniker halten dies nicht aus. Doch sind sie tatsächlich krank?

Misophoniker können es nicht ertragen, wenn andere Menschen kauen, mit den Fingern trommeln – oder auch nur atmen. Doch wo liegt die Grenze zwischen Genervtsein und Krankheit?

  • Kommentare
mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr