Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Zahl der Stromtankstellen steigt um rund 20 Prozent
Nachrichten Wirtschaft Zahl der Stromtankstellen steigt um rund 20 Prozent
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 18.09.2017
4730 Ladesäulen gibt es derzeit in Deutschland. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Eine Ladesäulen mit zwei Anschlüssen gilt in der Statistik als zwei Ladepunkte. Deutschlandweit gibt es 4730 Ladesäulen, von denen 530 schnellladefähig sind. Erfasst wurden bei der Erhebung des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) Ladepunkte von Energieunternehmen sowie von Parkhaus- und Parkplatzbetreibern.

„Die Energiewirtschaft drückt beim Ladesäulen-Ausbau aufs Tempo. Sie geht damit massiv in Vorleistung”, sagte BDEW-Hauptgeschäftsführer Stefan Kapferer dem RND. Sie leiste damit ihren Beitrag zur Lösung des „Henne-Ei-Problems”. „Wenn der Trend so weitergeht, dürften fehlende Lademöglichkeiten künftig kein Hindernis mehr sein, um sich ein E-Auto anzuschaffen”, sagte Kapferer. Jetzt sei die Automobilindustrie am Zug. „Was noch fehlt, ist eine attraktive Auswahl an Elektroautos zu erschwinglichen Preisen.”

Von RND

Das Verhältnis zwischen Vertragshändlern und Autobauern war noch nie spannungsfrei. Dieselgate stellt die Beziehung zwischen VW und den Partnern aber auf eine harte Probe. Nun eskaliert der Streit - und schafft zwei Jahre nach Beginn des Dieselskandals eine neue Front.

17.09.2017

Internetriesen wie Google und Apple werden bislang nur dort besteuert, wo sie auch Standorte haben. Das soll sich jetzt ändern – denn die Geschäfte erstrecken sich deutlich darüber hinaus.

17.09.2017

Vor genau zwei Jahren begann der Diesel-Skandal von Volkswagen. Trotz gegenteiliger Beteuerungen gab es immer noch kaum Konsequenzen, klagt Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. Er prophezeit, dass den Automobilherstellern das Schlimmste noch bevorsteht.

17.09.2017
Anzeige