Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft Werksurlaub vorbei: VWN produziert mit neuer Technik
Nachrichten Wirtschaft Werksurlaub vorbei: VWN produziert mit neuer Technik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 06.08.2018
Thomas Hahlbohm, Leiter Standortplanung und Werktechnik bei VWN. Quelle: HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHY
Hannover

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) hat sein Stammwerk in Hannover modernisiert. Neue Montagelinien und Anlagen sollen für mehr Effizienz, größere Flexibilität und bessere Ergonomie sorgen, erklärte der Autobauer am Montag. Er hatte die Umbauten während der Werksferien in den vergangenen drei Wochen durchgeführt. Seit Montag laufen die Bänder wieder.

„Unsere Montagelinien werden nach neuesten ergonomischen Erkenntnissen aufgebaut“, sagte Thomas Hahlbohm, Leiter Standortplanung und Werktechnik. Höhenverstellbare Hebehilfen und Förderbänder entlasteten die Mitarbeiter. Außerdem arbeiteten diese künftig noch stärker mit Robotern zusammen, „praktisch Hand in Hand“. Durch solche Maßnahmen steige auch die Produktivität.

Tausende Tonnen Stahl und Beton

Optimiert wurden unter anderem die Montage der T-Baureihe (“Bulli“), der Karosseriebau des Pick-up Amarok, die Lackerierei sowie Gleisanlagen auf dem Gelände. Insgesamt habe man 3500 Tonnen Beton und 4500 Tonnen Stahl verbaut, erklärte VWN.

Von Christian Wölbert

Bezahlbarer Wohnraum ist in vielen deutschen Städten knapp. Da bietet es sich für Mieter an, über den Kauf einer eigenen Immobilie nachzudenken.

06.08.2018

Rückgänge bei Bestellungen aus dem In- wie aus dem Ausland: Die deutsche Industrie erhält überraschend deutlich weniger Aufträge.

06.08.2018

Beim Grillfleisch setzen die Deutschen weiter auf einen Klassiker – es ist nicht die Bratwurst. Doch auch immer ausgefallenere Spezialitäten landen auf dem Grillrost.

05.08.2018