Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wirtschaft So teuer ist Nachhilfe in Deutschland
Nachrichten Wirtschaft So teuer ist Nachhilfe in Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 13.06.2018
Problemfach Mathe: Die meisten Eltern suchten nach Nachhilfelehrern für dieses Fach. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Bald gibt es wieder Zeugnisse. Für viele Eltern stellt sich dann die Frage: Braucht mein Kind Nachhilfeunterricht? Für eine Nachhilfestunde à 45 Minuten müssen Eltern im Schnitt 17,78 Euro bezahlen. Das hat eine Auswertung der Vergleichsplattform Check24 ergeben.

Regional gibt es aber große Unterschiede. So ist eine Nachhilfestunde in München mit 19,90 Euro am teuersten, gefolgt von Stuttgart mit 19,45 Euro. Am wenigsten kostet eine Stunde Nachhilfe demnach in Dortmund, dort müssen Eltern im Schnitt nur 14,32 Euro bezahlen. Auch in Leipzig ist Nachhilfe mit 15,62 Euro pro 45 Minuten günstig. Berlin liegt mit 17,18 Euro knapp unter dem Bundesschnitt.

Die größten Probleme haben Schüler immer noch mit Mathe: Nutzer der Vergleichsplattform suchten zu 60 Prozent nach Nachhilfelehrern für dieses Fach. Mit großem Abstand folgten Englisch und Deutsch mit je 15 Prozent der Anfragen.

Von Anne Grüneberg/RND

Das Bundeskabinett will an diesem Mittwoch einen Gesetzentwurf verabschieden, nachdem Teilzeitbeschäftigte das Recht bekommen, in Vollzeit zurückzukehren. Die CDU hatte sich erst dagegen gesträubt.

13.06.2018

Ein US-Gericht hat entschieden: Der Mobilfunkriese AT&T darf mit Time Warner fusionieren. Für Donald Trump ist das eine persönliche Niederlage.

13.06.2018

Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla muss Kosten senken und kündigt neun Prozent seiner Mitarbeiter. Über 3000 Stellen fallen weg.

12.06.2018
Anzeige