Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Süßigkeit möglicherweise von Mäusen verunreinigt

Ikea-Rückruf Süßigkeit möglicherweise von Mäusen verunreinigt

An dieser Süßigkeit nagen nicht nur menschliche Kunden gern. Da Mäuse in eine hessische Produktionsfabrik eingedrungen sind, ruft das schwedische Einrichtungshaus Ikea seine dort produzierte Süßigkeit zurück. Das Schaumkonfekt könnte von den Nagern verunreinigt worden sein.

Voriger Artikel
In Teilen Deutschlands wird der Sand knapp
Nächster Artikel
400 Mitarbeiter der Post streiken in Hannover

Das Ikea-Schaumkonfekt „Godis Paskkyckling“ wurde vom Konzern aufgrund der möglichen Verunreinigung zurückgerufen.

Quelle: obs

Hofheim. Mit einer ungewöhnlichen Begründung hat der Einrichtungskonzern Ikea sein Schaumkonfekt „Godis Paskkyckling“ zurückgerufen: Die Süßigkeiten könnten durch Mäuse verunreinigt worden sein, die in eine Lebensmittelfabrik eingedrungen waren, teilte das Unternehmen am Freitag im hessischen Hofheim mit.

Betroffen von dem Rückruf sind alle 100-Gramm-Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 23. Oktober 2018 und dem 26. Januar 2019. Kunden, die das Produkt gekauft haben, könnten es - auch ohne Kassenbon - in jeder Filiale zurückgeben. „Wir sehen diesen Produktrückruf als notwendigen Schritt an, um unseren hohen Standards gerecht zu werden“, teilte Ikea mit.

Von RND/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 11.783,50 -0,86%
TecDAX 2.525,75 -1,16%
EUR/USD 1,2353 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,82 +0,96%
DT. TELEKOM 12,87 +0,23%
RWE ST 19,56 -0,38%
CONTINENTAL 213,20 -3,66%
DT. BANK 11,13 -3,40%
BAYER 89,26 -3,34%

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 211,94%
Commodity Capital AF 202,84%
UBS (Lux) Equity F AF 85,64%
BlackRock Global F AF 83,92%
Baring Russia Fund AF 82,18%

mehr